Alpenhain

Erster süßer Käse-Snack

Die neuen Cheese Cake Balls mit Karamellfüllung
Alpenhain
Die neuen Cheese Cake Balls mit Karamellfüllung

Ab März 2021 im Foodservice-Sortiment der oberbayrischen Traditionskäserei Alpenhain: die Cheesecake Balls in den Sorten Marille und Karamell. Nachdem die süßen Kugeln als Aktionsartikel in der Systemgastronomie überzeugt haben, wurden sie nun fest in das Alpenhain Produktangebot für Foodservice-Kunden aufgenommen.

Mit den Cheesecake Balls bringt das Familienunternehmen Alpenhain erstmalig eine süße Käsespezialität auf den Markt und erweitert mit den Bällchen im praktischen Snacking-Format das Sortiment. Gefüllt, paniert und vorgebacken à 15 Gramm pro Stück seien die tiefgekühlten Produkte für Gastronomen kalkulations- und zubereitungssicher. Sie können flexibel portioniert werden und bieten zahlreiche Serviermöglichkeiten.


Die Frischkäse-Kugeln mit Karamell- oder Marille-Füllung in Panade eigenten sich als warmer Snack für zwischendurch, zum Kaffee oder klassisch als Dessert, schlägt der Hersteller vor. Auch als trendige Fingerfood-Variante seien sie bestens als süßer Snack in der Tüte to-go geeignet.

Wie alle Alpenhain-Markenprodukte verzichten die vegetarischen Cheesecake Balls auf den Zusatz von Geschmacksverstärkern sowie Konservierungs- und Farbstoffen.

stats