Alto-Shaam

Culinary & Sales Manager neu besetzt

Wechselt von Unilever zu Alto-Shaam: Jean van der Westhuizen.
Alto-Shaam
Wechselt von Unilever zu Alto-Shaam: Jean van der Westhuizen.

Mit Jean van der Westhuizen holt sich der US-amerikanische Küchenausstatter Alto-Shaam einen kompetenten Experten ins Boot. In der Rolle des Culinary & Sales Managers verstärkt der Südafrikaner als neuen Culinary- und Sales-Manager das Team im Nahen Osten.

Van der Westhuizen ist mit der Entwicklung und Umsetzung des regionalen Verkaufsplans von Alto-Shaam beauftragt und entwickelt Strategien zur Verwaltung und Erweiterung der Marktsegmente. Zusätzlich beaufsichtigt er die kulinarische Küche in Dubai, einschließlich den "A Taste of Alto-Shaam"-Live-Events, sowie Seminare und Messen.

Bevor er zu Alto-Shaam kam, war der Südafrikaner Chefkoch bei Unilever Food Solutions, wo er für die Regionen Naher Osten, Pakistan und Sri Lanka verantwortlich war und parallel als Mentor für Köche wirkte. Seine Ausbildung absolvierte Westhuizen in seiner Heimat Kapstadt, Südafrika und arbeitete anschließend als Chef de Partie in verschiedenen Restaurants.

"Jean verfügt über beträchtliche Erfahrung in der Hotel- und Gastronomiebranche, was seine Arbeit in Süd- und Nordafrika, Südasien und über zehn Jahre im Nahen Osten zeigt. Ich heiße ihn im Team willkommen und freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten, um unser Geschäft in der Region auszubauen", sagte Gabriel Estrella Talenti, Sales-MEA von Alto-Shaam.



stats