Avus Gastro

Intelligent bezahlen – Workshop im Showroom


Im Stuttgarter Smart-Cap-Showroom finden 2019 noch zwei Workshops statt: 27. Juni und 25. September.
Avus Gastro
Im Stuttgarter Smart-Cap-Showroom finden 2019 noch zwei Workshops statt: 27. Juni und 25. September.

Anfang März hat der Stuttgarter IT-Partner für die Gemeinschaftsgastronomie Avus Gastro seinen Showroom Smart-Cap eingeweiht. Der Workshop "meet & eat" präsentierte die RFID-Technologie für die gängigen Kassensysteme.

Im Smart-Cap-Showroom demonstrieren Experten den typischen Ablauf im Betriebsrestaurant mit einer vollautomatischen RFID-Lösung. Über Chip-Sender kommuniziert das Geschirr mit der Kasse. Avus Smart-Cap übermittelt die Speisen, die sich auf dem Tablett befinden und zeigt sie mit den dazugehörigen Preisen am Kassenterminal an. Die Sender sind mit nahezu jedem Kassensystem kompatibel und fördern eine innovative und vertrauensvolle Unternehmenskultur, so die Information des Anbieters.


Die technischen Anforderungen für das System müssen bereits bei der Küchenplanung berücksichtigt werden. Anhand von Praxisbeispielen zeigte der Workshop auf, worauf es bei der Planung von Kantinen- und Küchenmöbeln ankommt, um die RFID-Hardware zu integrieren. Damit das Geschirr im RFID-gestützten Kommunikationskreislauf integriert werden kann, arbeitet Avus Gastro mit erfahrenen Partnern wie Arcoroc, Bauscher, Kahla, Ornamin, Rastal und Seltmann Weiden zusammen.

RFID-Technologie live

Einblick in Konzeption, Planung und Kalkulation.
Avus Gastro
Einblick in Konzeption, Planung und Kalkulation.
Die Teilnehmer des Premieren-Workshops im März erlebten die Technologie im Live-Betrieb. Nachdem sie sich von der einfachen und intuitiven Bedienung überzeugt hatten, gab Thorsten Bender aus dem Avus-Vertrieb noch einen Einblick in die Konzeption, Planung und Kalkulation. Abschließend berichtete Avus-Geschäftsführer Dr. Wilfried Weiss über die Erfahrungen der bisherigen Planungen und Umsetzungen.

Den Workshop "meet & eat" können Interessierte noch am 25. Juni und am 27. September buchen.



stats