+ Biermarkt

Brauer fahren unterschiedliche Preis-Strategien

Brauereien wie u.a. Veltins drehen wegen Kostensteigerungen an der Preisschraube.
IMAGO / Hans Blossey
Brauereien wie u.a. Veltins drehen wegen Kostensteigerungen an der Preisschraube.

Getrieben von Kostensteigerungen haben die Brauereien auf breiter Front Preiserhöhungen angekündigt. Einige Unternehmen wie Warsteiner scheren aus – offenbar in der Hoffnung auf Volumengewinne im schwierigen Markt.

Bald werden die Karten im deutschen Biergeschäft neu gemischt: Die führenden Brauereien Krombacher, Bitburger, Radeberger und Veltin

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats