Bionade Himbeer-Pflaume

Neu in der Gastronomie

Aufgrund des Erfolges in Bio-Läden führt die Bionade GmbH ihre Sorte Bionade Himbeer-Pflaume nun auch in weiteren Vertriebskanälen ein.
Bionade
Aufgrund des Erfolges in Bio-Läden führt die Bionade GmbH ihre Sorte Bionade Himbeer-Pflaume nun auch in weiteren Vertriebskanälen ein.

Die entscheidende News: Der Bio-Limonaden-Pionier Bionade bringt seine Geschmacksrichtung Bionade Himbeer-Pflaume nun auch deutschlandweit in die Gastronomie und den Handel.

Zugegeben: Die Geschmacksrichtung Bionade Himbeer-Pflaume gibt es bereits seit 2014, allerdings wurde sie bisher ausschließlich in Bioläden angeboten. "Warum eigentlich, haben wir uns gefragt. Vor allem, nachdem sie dort bereits ein heimlicher Star ist", so Svenja Lonicer, Marketingleiterin der Bionade GmbH.

Bundesweiter Roll-out im Februar

Darum startet ab Februar der Roll-out hierzulande in den Vertriebskanälen Gastro und Handel. Verfügbar ist Bionade Himbeer-Pflaume in der 0,33-Liter-Glas-Mehrwegflasche im 12er- oder 24er-Kasten. Für den Konsumenten wichtige Eigenschaften teilt die Himbeer-Pflaumen-Variante mit den anderen Bionade-Sorten: Sie sei glutenfrei und vegan, besitze zu 100 Prozent Bio-Qualität, sei frei von künstlichen Zusätzen und weise mindestens 30 Prozent weniger Zucker aus als vergleichbare, zuckergesüßte Erfrischungsgetränke, verspricht der Hersteller.
Über die Bionade GmbH
Die Bionade GmbH in Ostheim/Rhön enstand aus der dort ansässigen Privatbrauerei Peter, Erfinder des gleichnamigen Bio-Getränkes war Diplom-Braumeister Dieter Leipold. Heute zählen zum Portfolio der Bionade GmbH, die seit 1/2018 Teil der Hassia Gruppe ist, die Marken Bionade und Ti Erfrischungstee. Seit Januar 2018 sind sie Teil der Hassia Gruppe.
Bionade gilt als Pionier, denn es ist das erste Erfrischungsgetränk, das zu 100 Prozent aus Bio-Rohstoffen hergestellt und mit dem Bio-Siegel zertifiziert ist.

stats