Coca-Cola

Fuze Tea ist Erfolgstreiber


Coca-Cola European Partners freut sich über eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2018.
Pixabay
Coca-Cola European Partners freut sich über eine positive Bilanz für das Geschäftsjahr 2018.

Coca-Cola hat seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz von Coca-Cola European Partners (CCEP) lag mit 11,5 Mrd. Euro 4 Prozent über dem Vorjahr.

 

Wie das Unternehmen mitteilt, stieg der Betriebsgewinn um 7 Prozent. "Insgesamt investierte die CCEP im Geschäftsjahr 2018 rund 600 Mio. Euro (+22,0 Prozent)", heißt es. Der Gewinn pro Aktie betrug 2,30 Euro. Das entspricht einer Steigerung von 8,5 Prozent.

In Deutschland konnte das Unternehmen seinen Umsatz sogar um über 5 Prozent steigern und wuchs erneut. Erfolgstreiber hierzulande waren neben Coca-Cola Zero Sugar insbesondere der neue Eistee Fuze Tea sowie die kleinen Glasgebinde. Insgesamt wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 16 neue Produkte lanciert, viele davon auch mit wenig Zucker.

stats