Coronakrise / Chefs Culinar

Sicherer Restart mit Hygienekonzept

Chefs Culinar

Mit einem Hygienehandbuch und einer kostenfreien Webinar-Reihe will Großhändler und Systemanbieter Chefs Culinar seine Kunden unterstützen. Die Online-Seminare starten am 13. Mai und sollen dabei helfen, ein umfassendes Hygienekonzept für den gastronomischen Neustart unter den gesetzlich auferlegten Schutzmaßnahmen zu erarbeiten.

Welche Restriktionen gelten in welchem Bundesland und mit welchen konkreten Maßnahmen können Gastronomen diesen gerecht werden? Sowohl die Öffnungstermine als auch die gesetzlichen Anforderungen variieren bundesweit. Und: Wer seine Gastronomie eröffnen will, muss sich zuvor vom Gesundheitsamt ein eigenes Hygienekonzept freigeben lassen. Um dies möglichst schnell und sicher zu erreichen, will der Leitfaden "#Restart: wo und wie gelockert wird" eine umfangreiche, praxisorientierte Anleitung geben. Checklisten sollen dabei die Fortschritte festhalten und dafür sorgen, dass kein Aspekt untergeht.

Drei Themen in zwei Wochen

Die Webinar-Reihe behandelt die drei Themen Küchenhygiene, Gäste begeistern und Meine Verantwortung für mich und im Team. Das Webinar Küchenhygiene erläutert Punkte wie zum Beispiel "Wie gestalte ich mein Angebot?", "Wie organisiere ich meine Küchenprozesse von der Beschaffung über das Lager, die Produktion bis zum Service?" und "Wie schütze ich meine Küchenmannschaft?" Thema sind auch die baulichen und operativen Gegebenheiten sowie individuelle, auf den Betrieb abgestimmte Maßnahmen. Das Online-Seminar findet an neun Terminen statt. Interessierte melden sich auf der Chefs-Culinar-Homepage für ihren Wunschtermin an.
Das Thema "Gäste begeistern in Restaurant & Hotel" findet ab dem 13. Mai zweimal täglich statt – insgesamt 18 Mal. Da die vielfältigen und oft überarbeiteten Regelungen im Kontext der Wiedereröffnung für Gäste wie Team neu sind, gibt das Webinar Tipps, wie die empfohlenen Schutzmaßnahmen für Gäste praktisch umzusetzen sind, wie Gastronomen kommunikativ und im direkten Umgang Vertrauen aufbauen und Gästen und Team den Wiedereinstieg erleichtern können.

Wer ist verantwortlich und wie sichere ich mein Unternehmen ab? Was muss ich alles beachten? Wie vermittle ich Sicherheit und schaffe Akzeptanz beim Team? Diese und weitere Fragen beantwortet das dritte Thema "Meine Verantwortung für mich und im Team" an neun Terminen. Dargestellt wird, was passiert, wenn man die Schutzmaßnahmen nicht einhält, welche Prioritäten gesetzt werden sollten und wie man Kollegen die Unsicherheit nehmen kann.

Persönliche Beratung

Ergänzt werden die virtuellen Seminare durch eine kostenfreie telefonische Kurz-Beratung bei Bedarf. Wer vor Ort eine umfassende persönliche Beratung wünscht, um ein individuelles Hygienekonzept zu erstellen, kann zudem eine Präsenzberatung buchen, die allerdings kostenpflichtig ist.

Alle Webinare sind ab dem 13. Mai bis einschließlich 27. Mai online und auch mobil kostenfrei abrufbar. Zur Teilnahme ist die Software GoToWebinar erforderlich. Interessierte melden sich online auf der Chefs-Culinar-Homepage für ihre Wunschtermine an.




Sie möchten Aktuelles zum Thema "Coronavirus und die Gastro-Branche" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Coronavirus und die Gastro-Branche"-Dossier.
stats