+ Coronakrise

Coca-Cola setzt Teilnahme an Messen aus

Coca Cola pausiert im Frühjahr alle Veranstaltungen.
imago images / Future Image
Coca Cola pausiert im Frühjahr alle Veranstaltungen.

Coca-Cola wird in den ersten drei Monaten 2021 weder eigene Präsenz-Verantaltungen machen, noch an Fachmessen als Aussteller teilnehmen. Das betrifft auch die Internorga in Hamburg.

Der Konzern rechtfertigt den Schritt mit der Verantwortung, die weitere Verbreitung von Covid-19 zu verhindern. "Die Gesundheit und Sicherh

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats