Dermaris

Unterstützung für Vereinsarbeit

Dermaris unterstützt Vereine in der Heimatregion mit finanziellen Zuwendungen.
Dermaris
Dermaris unterstützt Vereine in der Heimatregion mit finanziellen Zuwendungen.

Backwaren Hersteller Dermaris spendet 20.000 Euro an 18 Vereine und Organisationen zur ausdrücklichen Verwendung für deren Engagement in der Arbeit mit jungen Menschen. Unterstützt wurden etwa Pfadfinder und Sportler sowie Chöre und die Hausaufgabenhilfe.

"Corona hat viele Träume zunichte gemacht und dafür gesorgt, dass bei wichtigen Investitionen der Geldhahn einfach zugedreht wurde", schreibt Dermaris in einer Mitteilung. Darunter hätten ganz besonders Kinder und Jugendliche gelitten. "Sie haben keine Lobby und vieles, was ihnen Spaß macht und wichtig für ihre Entwicklung als soziale Wesen ist, fand in den letzten Wochen und Monaten einfach nicht statt", so der Backwarenhersteller.

Mit der finanziellen Unterstützung von Dermaris sollen Vereine rund um Lippstadt und Rietberg, der Heimat des Backwarenherstellers, lang gehegte Wünsche wahr werden Projekte in die Tat umgesetzt werden.
Über Dermaris:
Künstliche Aromen und Farbstoffe sowie auch Geschmacksverstärker kommen bei Dermaris laut eigener Aussage "nicht in die Tüte". Alle Zutaten stammen von zertifizierten Lieferanten. Hergestellt werden alle Dermaris Gebäckstücke in Hochleistungsfertigung und Handarbeit. Die Produktions-Standorte befinden sich in Lippstadt und in Rietberg. Dermaris ist biozertifiziert und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter.

Sie möchten Aktuelles zum Thema "Coronavirus und die Gastro-Branche" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Coronavirus und die Gastro-Branche"-Dossier.
stats