Dr. Oetker

Generationswechsel im Beirat

Der neue Beiratsvorsitzende bei Dr. Oetker: Rudolf Louis Schweizer.
Dr. August Oetker KG
Der neue Beiratsvorsitzende bei Dr. Oetker: Rudolf Louis Schweizer.

Im Beirat der Dr. August Oetker KG wurde Mitte März der Generationswechsel vollzogen. Mit dem Ausscheiden des langjährigen Beiratsvorsitzenden Dr.h.c. August Oetker zu Ende März übernimmt Rudolf Louis Schweizer das Amt.

Der 75jährige Vorsitzende Dr.h.c. August Oetker hat sein Mandat nach Erreichen der für ihn geltenden Altersgrenze in einer Beiratssitzung am 21. März niedergelegt und scheidet zum Monatsende aus dem Beirat aus.
Dr.h.c August Oetker übergibt nach seinem 75. Geburtstag den Beiratsvorsitz.
Dr. August Oetker KG
Dr.h.c August Oetker übergibt nach seinem 75. Geburtstag den Beiratsvorsitz.
Gemäß Satzung hat der Beirat im Anschluss daran aus seiner Mitte einen Nachfolger gewählt und sich für Rudolf Louis Schweizer (51) als neuen Vorsitzenden für das Gremium entschieden. Damit wird der Beirat nach Rudolf-August Oetker, Rosely Schweizer und August Oetker in vierter Folge von einem Mitglied der Gründerfamilie geführt. Rudolf Louis Schweizer, Enkel von Rudolf-August Oetker, ist seit 2012 Mitglied des Beirats der Dr. August Oetker KG. Bereits 2010 trat er als Kommanditist ins Unternehmen ein und ist somit Mitglied der Gesellschafterversammlung.

Der Diplom-Kaufmann war von 1996 bis 2012 Geschäftsführer der väterlichen Unternehmensgruppe und von 2012 bis zu deren Verkauf im Jahr 2015 als Beirat tätig.

stats