Dr. Oetker Professional

Neue maritime Fonds zum Januar 2020

Gut zum Abschmecken geeignet ist der neue pastöse Krustentierfond von Dr. Oetker Professional.
Dr. Oetker Professional
Gut zum Abschmecken geeignet ist der neue pastöse Krustentierfond von Dr. Oetker Professional.

Eine erweiterte Auswahl passender Fonds Für Fisch- und Krustentier-Gerichte gibt es bei Dr. Oetker Professional seit Janujar 2020. „Ob charaktervolle Bouillabaisse, feine Sauce zum Fisch oder kräftiger Fisch-Eintopf – ein guter Fond ist die perfekte Grundlage, um den Charakter vieler maritimer Gerichte optimal zu unterstützen“ betonen die Experten von Dr. Oetker Professional.

Mit dem neu rezeptierten "Fischfond Royal, pastös" und dem "Krustentierfond Royal, pastös" gibt es aus dem Hause Dr. Oetker im Januar zusätzliche Auswahl im maritimen Segment. Vor allem der ausgewogene Weißfischcharakter sei das Besondere am pastösen Fischfond Royal, heißt es aus dem Unternehmen.

Mit einem hohen Anteil an Kabeljau sorge der Fond für eine harmonische Fischnote. Zudem überzeuge der Fischfond dank seiner neuen Rezeptur mit einer verbesserten Konsistenz und sei noch leichter löslich. Mit seinem Krustentiergeschmack rundet die zweite Fond-Spezialität gleichnamige Speisen harmonisch ab. Darüber hinaus sei er zum Abschmecken bestens geeignet, so die Empfehlung.

Leicht zu handhaben

Die beiden Fond-Varianten lassen sich dank ihrer pastösen Form leicht entnehmen und dosieren. Beide Produkte enthalten keine kennzeichnungspflichtigen laktose- oder glu-tenhaltigen Zutaten. Vier Packungen der jeweiligen Sorte finden sich in einer Verpackungseinheit.

stats