Electrolux Professional

Ausstatter der École Ducasse, Paris

Die neue École Ducasse – Paris Campus setzt für seine Küchen auf die Komplettküchenlösungen von Electrolux Professional.
Electrolux Professional
Die neue École Ducasse – Paris Campus setzt für seine Küchen auf die Komplettküchenlösungen von Electrolux Professional.

Mit der École Ducasse – Paris Campus hat Großküchentechniker Electrolux Professional, eine neue, langfristige Partnerschaft verkündet. Die Vereinbarung gründe auf einer langjährigen Zusammenarbeit mit Ducasse Restaurants, so die Mitteilung.

Vom weltweit aktiven Anbieter für Großküchentechnik, Getränkelösungen und Wäschereitechnik stammen zum Beispiel die renommierten Molteni Herde im Elektroboot-Restaurant Ducasse sur Seine, dem Alain Ducasse im Morpheus in Macau, dem Esterre im Palace Hotel Tokyo oder im Beige in Tokyo. Nun setzt auch der neue Campus für Kochkunst in Paris-Meudon auf den Vertrauenspartner in Sachen Küchentechnik. 
"Dies ist eine aufregende Reise, auf die wir uns gemeinsam mit dem Pariser Campus der École Ducasse begeben, eine Zusammenarbeit, die uns sehr stolz macht", sagt Philippe Zavattiero, Senior Vice President Commercial Organization Europe bei Electrolux Professional. Es sei eine großartige Gelegenheit für das Unternehmen Electrolux Professional, seine Komplettlösungen mit einem leistungsstarken und erstklassigen Küchenangebot unter Beweis zu stellen – zum Beispiel mit der Marke OnE, die künftig große Geschäftspotenziale erschließen soll.

Kochkunst-Schule der Extraklasse

Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 hat sich die École Ducasse zu einer international anerkannten Schule für Kochkunst und Patisserie entwickelt, geprägt von der Vision und Energie des legendären Küchenchefs Alain Ducasse. Heute gehört die Schule zu Sommet Education, einer weltweit führenden Gruppe für Ausbildungen im Hotelmanagement und in der Kochkunst.

Der neue Campus der École Ducasse erstreckt sich über 5.000 Quadratmeter und will einen neuen globalen Standard für Ausbildungen in der Kochkunst und Patisserie setzen, ausgestattet mit zeitgemäßer Küchentechnik, wie Molteni Herde, Rostbräter und thermaline Kochblöcke. "Ich habe mich immer bemüht, meine Vision der Koch- und Konditorkunst weiterzugeben. Ich teile mein Know-how mit allen lernwilligen Jugendlichen, Quereinsteigern und Berufstätigen, die ihre Fähigkeiten ausbauen wollen, unter einem einzigen Motto: Exzellenz in der Praxis", sagt Chefkoch Alain Ducasse. "Ich habe in all den Jahren der Zusammenarbeit mit Electrolux Professional eine ähnliche Vision erlebt", so der Star-Chefkoch weiter.

Über den vierjährigen Partnerschaftsvertrag könne Electrolux Professional diese neue gastronomische Destination und die École Ducasse als Referenz für sein OnE-Konzept und sein umfassendes Angebot an Hospitality-Lösungen nutzen.
ÜBER ELECTROLUX PROFESSIONAL
Das an der Stockholmer Börse notierte Unternehmen Electrolux Professional gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Großküchentechnik, Wäschereitechnik und Getränkezubereitung für professionelle Anwender. Die Lösungen und Produkte werden in 12 Werken in sieben Ländern hergestellt und in über 110 Ländern verkauft. Im Jahr 2019 erzielte Electrolux Professional laut eigenen Angaben einen weltweiten Umsatz von 860 Mio. € und beschäftigte 3.600 Mitarbeiter.


stats