Filta Fry

Hauptverwaltung mitten in Europa

Managing Director Jos van Aalst im neuen Büro Ulft.
Filtafry
Managing Director Jos van Aalst im neuen Büro Ulft.

Eine neue Hauptverwaltung mit Büros und Lagermögichkeiten hat der mobile Fritteuesen-Full-Service Filta Fry im niederländischen Ulft nahe der deutschen Grenze eröffnet.

Nach der Übernahme von Filta Fry Deutschland durch die Filta Group baut das Unternehmen sein Europageschäft aus. In der neuen Hauptverwaltung liefen nun alle Fäden für Europa an einem zentralen Ort zusammen, freut sich Managing Director Jos van Aalst. Von Ulft aus seien die Franchisenehmer in Deutschland und Österreich aber auch in Frankreich und Skandinavien leicht zu erreichen. Das Unternehmen filtert und reinigt gebrauchtes Speiseöl und Fritteusen am Einsatzort, entsorgt altes Öl fachgerecht und liefert auch frisches Frittierfett.
Neuer Finance-Office-Manager wird in diesem Zuge Nico Slutter (59), der bisher als Steuerberater gearbeitet hat.

stats