Frischli

Grießbrei mit geringem Fettgehalt

Neues Molkereiprodukt.
Frischli
Neues Molkereiprodukt.

Gastronomen, Caterer und GV-Profis erwartet ab Oktober ein neuer Grießbrei von den Frischli Milchwerken, der sich in jedem Betrieb und für jede Zielgruppe neu variieren lässt.

Das Dessert ist mit nur 1,5 Prozent Fett und 6 Prozent zugegebenem Zucker laut Herstellerangaben bestens für die senioren- und kindgerechte Ernährung geeignet. Erhältlich im 5-kg-Eimer ist der Grießbrei kennzeichnungsfrei für Zusatzstoffe, direkt servierfertig und ungekühlt haltbar.
Laut Frischli lässt sich das Neuprodukt in den wärmeren Monaten kalt mit frischen Beeren und Früchten der Saison genießen, und in der kälteren Jahreszeit warm zum Beispiel mit einem Kürbis-Apfelpüree.

Frischli in Zahlen

Die Frischli Milchwerke GmbH mit Stammwerk im niedersächsischen Rehburg-Loccum und zwei weiteren Milchwerken in Weißenfels (Sachsen-Anhalt) und Eggenfelden (Bayern) verstehen sich bereits in vierter Generation als Anbieter von hochwertigen Molkereiprodukten. Täglich werden bei Frischli mehr als zwei Millionen Liter Milch verarbeitet. Mit 745 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen ein Umsatz von ca. 500 Mio. Euro pro Jahr.

stats