Frischli Milchwerke

Markus Kraus neuer Geschäftsführer

Die Frischli-Zentrale im niedersächsischen Rehburg.
Frischli
Die Frischli-Zentrale im niedersächsischen Rehburg.

Ab 1. August verstärkt Markus Kraus die Geschäftsführung der Frischli Milchwerke. Mit Dr. Timo Winkelmann bildet er das neue Geschäftsführer-Duo des Unternehmens.

Während Winkelmann weiterhin für den Bereich Technik und Produktion zuständig ist, verantwortet Kraus den kaufmännischen Bereich und den Verkauf.

Dem Fleischermeister und Diplom-Ökonomen obliegen somit unter anderem die Führung der einzelnen Verkaussparten, das Marketing und Controlling. Zudem verstärkt er mit seinem langjährigen Know-how die Foodservice-Sparte von Frischli. Vor seinem Einstieg bei Frischli war Markus Kraus Geschäftsbereichsleiter Foodservice D-A-CH bei der Bell Food Group. Zu seinen Stationen gehörte auch die Position als Geschäftsführer der Centralen Marketinggesellschaft der Deutschen Agrarwirtschaft (CMA).

Als erster familienfremder Geschäftsführer ist er bereits bestens mit den Geschäftsfeldern von Frischli vertraut, heißt es aus dem Unternehmen. Seit 2013 engagiert sich Kraus als Mitglied des Aufsichtsrates der Frischli Milchwerke. Der bisherige Frischli-Geschäftsführer Hans Holtorf wechselt zum 1. September 2021 in den Aufsichtsrat und übernimmt die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden. Auch Lars Schäkel – ebenfalls bislang einer der drei Geschäftsführer des Familienunternehmens – steigt zum 1. Januar 2022 aus der Geschäftsführung aus und wechselt in den Aufsichtsrat.
stats