GEVA

Award der Gastfreundschaft 2020 startet

GEVA

Ab dem 13. September können Gastronomen ihre Speise- und Getränkekarten wieder bei der GEVA (Gesellschaft für Einkauf, Verkaufsförderung und Absatz von Gütern) in Frechen einsenden. Die drei besten gewinnen lukrative Preise.

Der Preis für die gelungensten Menüs wird in Gold, Silber und Bronze vergeben und ist mit 1.500, 1.000 und 500 Euro dotiert. Verliehen werden die Preise in festlichem Rahmen anlässlich der GEVA Jahrestagung 2020 am 15. Mai in Dublin. Erstmalig wird bei dieser dritten Ausgabe des Awards ein attraktiver Sonderpreis in Zusammenarbeit mit dem Awardpartner-Unternehmen Gastronovi ausgelobt. Der glückliche Gewinnerbetrieb erhält eine maßgeschneiderte Software-Komplettlösung im Wert von rund 5.000 Euro. Das Paket umfasst Kassensystem und Tischreservierung, Speisekarten, Marketing, Warenwirtschaft sowie Kalkulation bis hin zum Gäste-Bestellsystem.

Jetzt mitmachen!

Zwischen dem 13. September 2019 und dem 15. Februar 2020 können Bewerber ihre Speise- und Getränkekarten einreichen. Alle weiteren Informationen rund um den Award finden Interessierte auf der Webseite, auf Facebook und Twitter sowie im Magazin Gastfreundschaft, dem Jahrbuch der Gastfreundschaft und im Fachmagazin foodservice.
GEVA Award der Gastfreundschaft 2020
Bewerbungszeitraum
15.9.2019-15.2.2020
Betreff
Bewerbung Award der Gastfreundschaft 2020
E-Mail (nicht über 8 MB Datenvolumen)
award@geva.com
Postanschrift (einfache Ausführung)
GEVA GmbH & Co. KG
Frau Gabriele Boecke
Albert-Einstein-Str. 1850226 Frechen
Die Jury ist prominent besetzt mit Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Dehoga Bundesverbandes, Gerhard Bruder, Präsident und Geschäftsführer des Institute of Culinary Art (ICA), Thomas Bettcher, Gesellschafter des Konzeptentwicklers Soda GmbH, Tobias Mushövel, Betriebsleiter und Gastgeber des "Brenner Operngrill", sowie Andreas Vogel, Sprecher der Geschäftsführung bei der GEVA.

Der Wettbewerb um die besten Speise- und Getränkekarten erfreut sich seit seiner Einführung 2018 steigender Teilnehmerzahlen und Reichweite. Auch der Sponsorenkreis ist gewachsen. Den Award 2020 unterstützen Erdinger, Eckes Granini, Fürst von Metternich, Radeberger, Sinalco, S.Pellegrino/Acqua Panna, Transgourmet, Selgros, EGV, Frischeparadies, gastivo, Niggemann und Gastronovi. Initiator und Ausrichter des Wettbewerbs ist die GEVA mit ihrem B2B-Kunden-Magazin Gastfreundschaft.




stats