+ Gewinneinbruch

PepsiCo leidet unter Folgen des Kriegs

PepsiCo wächst beim Umsatz weiter kräftig.
IMAGO / ITAR-TASS
PepsiCo wächst beim Umsatz weiter kräftig.

PepsiCo hat im zweiten Quartal mehr umgesetzt als erwartet und hebt in der Folge erneut die Prognose für das Gesamtjahr an. Unter dem Strich bekommt der US-Konsumgüterkonzern aber die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine zu spüren.

Nach einem deutlichen Umsatzschub im zweiten Quartal will der amerikanische Snack- und Getränkeriese PepsiCo im laufenden Jahr n

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats