HKI Fachverband Großkücheneinrichtungen

Digitalisierung – Fortschritt nutzen statt fürchten

HKI

"Großküche 4.0: Wie die digitale Transformation gelingt" lautet der Titel des HKI-Forums am 4. Dezember im Internationalen Congresscenter in Stuttgart. Die Veranstaltungsreihe des Fachverbands Großkücheneinrichtungen im HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. geht damit in die nächste Runde.

Wie sieht die "digitale Transformation" in der Branche aus? Wie verändern sich die Aufgaben der Küchencrew? Was bedeuet herstellerübergreifende Vernetzung? Diesen und andere Fragen geht das Forum nach. Das Tagungsthema wird in vier Schwerpunkten bearbeitet.

#casestudies

Beim Übergang aus der analogen in die digitale Welt verändern sich Aufgaben: Speisequalitäten müssen definiert und überwacht und Geräte programmiert werden. Dafür reduziert sich der Verwaltungsaufwand. Praxisvorträge stellen erfolgreich umgesetzte Projekte vor. Unter dem Titel #artificialintelligence geht es darum, wie Algorithmen arbeiten und welchen Nutzen sie bringen können. #connectivity stellt die Schnittstellen bei Großküchengeräten in den Mittelpunkt. Offen und standardisiert sollten sie sein, damit letztlich das Internet of Things (IoT) Mehrwerte für die Betreiber von Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung bringen kann. Vertreter unterschiedlicher Anbieter diskutieren die Potenziale und Stellschrauben der vernetzten Großküche 4.0.

Daten müssen sicher sein

Ein praxisnaher Fachvortrag widmet sich der #cybersecurity. Er stellt unter anderem Strategien gegen Datenklau oder -Manipulation vor und zeigt, wie Sicherheitssysteme optimiert werden können. #changemanagementwithdigitization beleuchtet die Veränderungen bei Strukturen, Prozessen und Systemen im Zuge der Digitalisierung. Ob Neuplanung oder Update – entscheidend ist, dass alle Themenfelder als Ganzes gedacht werden müssen.

Networking wird beim Forum großgeschrieben. Deshalb bietet die HKI-Geschäftsstelle am Vorabend ein Get-Together zum Kennenlernen und Erfahrungstausch an, der während der Tagung in den Vortragspausen umso besser vertieft werden kann. Interessierte finden weitere Informationen auf der HKI-Webseite.

Über HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik
Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik e.V. vertritt die Interessen von rund 200 Mitgliedsunternehmen. Diese sind Hersteller von Großkücheneinrichtungen sowie häuslicher Heiz- und Kochgeräte. Beide Herstellergruppen sind in separaten Fachverbänden organisiert. Diese sind wiederum in gerätespezifische Fachabteilungen untergliedert.


stats