Hobart

Geschäftsleitung erweitert

Ist in die Führungsriege aufgestiegen: Matthias Siebert, Direktor After Sales Service bei Hobart.
Hobart
Ist in die Führungsriege aufgestiegen: Matthias Siebert, Direktor After Sales Service bei Hobart.

Die Hobart GmbH hat ein neues Mitglied in der Geschäftsleitung. Matthias Siebert wurde Anfang April dieses Jahres zum Direktor After Sales Service ernannt und in die Geschäftsleitung aufgenommen.

Der 38-Jährige wird künftig den Service der Hobart Spül-, Gar- und Zubereitungstechnik in Deutschland leiten und konsequent weiter ausbauen, informiert der führende Hersteller von Spülmaschinentechnik für Großküchen in Deutschland.

Matthias Siebert hat zwei Masterabschlüsse – den Master of Engineering und den Master of Business Administration. 2015 begann er seinen beruflichen Werdegang bei Hobart als Projektmanager International Marine und hat sich als Leiter Vertrieb Global Marine für das Unternehmen verdient gemacht. Im Frühjahr 2020 wurde er zum Business Unit Manager Service befördert und übernahm die Nachfolge von Martin Sonntag, der seitdem die Funktion als Direktor Produktion & Systemtechnik begleitet.

Über Hobart
Das Offenburger Unternehmen Hobart ist weltweit führend in gewerblicher Spültechnik und belegt im exklusiven Technik-Ranking der gv-praxis Platz 2 mit einem Jahresumsatz 2019 von 800,0* Mio. Euro (+ 6,4 % vgl. Vj.), davon 319,9 Mio. Euro in Deutschland. Zum Kundenkreis gehören Gastronomie und Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Fleischereien, Supermärkte, Fluggesellschaften, Kreuzfahrtschiffe, Automobilzulieferer, Forschungszentren und Pharmaunternehmen weltweit. Hobart entwickelt, produziert und verkauft Maschinen und Anlagen aus den Bereichen Spültechnik, Gar- und Zubereitungstechnik sowie Umwelttechnik. Weltweit hat das Unternehmen rund 6.900 Mitarbeiter, über 1.100 davon in Deutschland, davon 55 Auszubildende. Die neu eingeführte Bandspülmaschine FTPi wurde mehrfach in puncto Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz ausgezeichnet. 2021 erhielt Hobart zum dritten Mal in Folge das Siegel "Höchste Reputation" im Bereich "Maschinen- und Anlagebau". Die Studie erstellt das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von Deutschland Test und Focus Money. Hobart gehört zu dem amerikanischen Konzern Illinois Tool Works (ITW), der mit 50.000 Mitarbeitern unterschiedliche Produkte in mehr als 800 eigenständigen Unternehmen in 56 Ländern herstellt und vertreibt.
*geschätzt
stats