Hörstke Denktopf-Tagung 2018

Die Relevanz der Kommunikation

Ausgelassene Stimmung während der 11. Denktopf-Tagung in Köln.
HÖRSTKE Großküchen/Einrichtungen
Ausgelassene Stimmung während der 11. Denktopf-Tagung in Köln.

Rund 100 Gäste waren der Einladung zur 11. Denktopf-Tagung des Wittener Großküchen-Spezialisten Hörstke Mitte Oktober in Köln gefolgt. Thema des Fach-Events waren die Kommunikation und ihre Potenziale für Unternehmen.

Unter dem Motto "Bedeutsamkeit stärken: Die Relevanz der Kommunikation" diskutierten Branchenexperten beim Networking-Abend Denktopf kompakt. foodservice-Chefredakteur Boris Tomic gab einen Überblick über Trends und Zukunftsvisionen der Branche. Wie man gelassen die Herausforderungen des Berufsalltags meistert, vermittelte anhand erfrischender Thesen Frank Behrendt, Autor und Senior Advisor der Marketing-Agentur Fischer Appelt.

Netzwerken und genießen

Während die Gäste ein 3-Gang-Dinner mit wechselnder Tischordnung und kompetenten Referenten auf der Bühne genießen konnten, sorgte Business-Comedian Oliver Tissot für komödiantische Unterbrechungen. "Unser diesjähriges Konzept der Branchen-Tagung ist voll aufgegangen. Wir konnten in einer anregenden Umgebung den Rahmen für persönlichen Austausch, lockeres Kennenlernen und natürlich fachliche Gespräche schaffen", freut sich Peter Hörstke, Geschäftsführer Hörstke Großküchen/Einrichtungen.




stats