Hupfer

Ergonomie in der Großküche

Ein Baustein von Ergo Solutions - der Servierwagen Ergo, der sich dank einer 5. Rolle simpel lenken lässt.
Hupfer
Ein Baustein von Ergo Solutions - der Servierwagen Ergo, der sich dank einer 5. Rolle simpel lenken lässt.

Hupfer rückt auf der kommenden Intergastra 2020 Küchenmitarbeiter mit ihrem Arbeitsumfeld in den Mittelpunkt. Die Coesfelder präsentieren mit Ergo Solutions vielfältige Ansätze für einen optimierten Arbeitsplatz.

Ergo Solutions basiert auf Geräten oder technischen Details, die das Arbeitsumfeld angenehmer gestalten sollen. "Das Thema Ergonomie ist keinesfalls nur wichtig für Arbeitsmediziner, sondern längst in der Personalabteilung angekommen," erläutert Lennart Mogk, Leiter Marketing bei Hupfer. Betriebe stünden im Wettbewerb um Mitarbeiter. Um sie zu halten, brauche es gute Rahmenbedingungen wie etwa einen gesunden Arbeitsplatz, der vieles erleichtert. 

Hupfer präsentiert dafür mit Ergo Solutions Ansätze quer durch alle Bereiche der Großküche – von der Warenanlieferung über das Lager, die Produktionsküche bis hin zur Speisenausgabe. Messebesucher können sich hiervon vom 15. bis 19. Februar in Stuttgart selbst ein Bild machen:
  • Servierwagen Ergo ist belastbar bis 180 kg
  • der Hupfer Kommissionierwagen ist ein Modul aus dem Logistiksystem für Eurobehälter: Bis zu 300 kg lassen sich damit bewegen – ohne mehrfaches Umräumen, mit deutlich weniger Handkontakten – von der Warenausgabe über das Lager bis hin in die Produktion
  • Therma dry mobil ermöglicht hält Speisen ohne heißen Wasserdampf oder Verbrennungsgefahr heiß und bietet ein ergonomischeres Handling beim Bestücken der Ausgabe mit GN-Behältern
  • der höhenverstellbare Hupfer-Arbeitstisch passt sich an unterschiedliche Körpergrößen an
  • Tawalu ist ein ergonomisch konzipierter Tablett-Einräumwagen für den zügigen Rücklauf von Schmutzgeschirr
Den HupferMessestand finde Interessierte auf der Intergastra 2020 in Halle 3, Stand 3C41.

stats