+ Jahresgespräche

Coca-Cola erhöht vorzeitig die Preise

Coca-Cola prescht mit höheren Preisforderungen vor.
IMAGO / Fotostand
Coca-Cola prescht mit höheren Preisforderungen vor.

Der Getränkeriese Coca-Cola fordert früher als erwartet höhere Preise. Der Zeitpunkt ist ungünstig – denn gerade bei Glasflaschen ringt der Konzern weiter mit Lieferproblemen.

Schon einige Wochen hat das Management von Coca-Cola Europacific Partners die Frage beschäftigt, ob und wie der Softdrink-Abf&u

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats