Kollex

Stefan Kellner wird neuer CEO

Die Geschäftsleitung von Kollex stellt sich neu auf.
ddd
Die Geschäftsleitung von Kollex stellt sich neu auf.

Die Geschäftsleitung des Food-Tech Startups Kollex ergänzt seit 1. November Stefan Kellner. Kellner wird Kollex gemeinsam mit der zweiten Geschäftsführerin Susanne Burger führen.

 

"Das kollex-Team ist glücklich, mit Stefan Kellner eine starke Neubesetzung der Geschäftsführerposition gefunden zu haben. Und ich freue mich sehr darauf, mit ihm gemeinsam unser Unternehmen weiter erfolgreich aufzubauen und zur führenden Bestell-Plattform für die Gastronomie zu machen", sagt Susanne Burger.

Kellner war zuletzt CEO des Proptech Startups Scoperty. Zuvor baute er für die Deutsche Bahn die Reiseplattform Qixxit auf, die 2019 von Lastminute.com übernommen wurde. Davor war der 53-Jährige als Founder und Venture Developer bei door2door, dem Lufthansa Innovation Hub und dem Innogy Innovation Hub tätig.
Über Kollex:
Kollex ist ein Joint Venture der Bitburger Braugruppe GmbH, der CHEFS CULINAR GmbH & Co. KG, der Coca- Cola Europacific Partners Deutschland GmbH, der Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG und der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH. Kollex hat sich zum Ziel gesetzt, Gastronomen und Lieferanten auf digitalem Weg miteinander zu vernetzten, um Bestellungen in Zukunft einfacher und effizienter abwickeln zu können. Das Berliner Food-Tech-Startup konnte seit dem Launch im Sommer 2019 bereits über 140 Getränkefachgroßhändler anbinden und mehr als 10.000 Nutzer für die Bestellung via mobile App oder Webshop gewinnen.

stats