Martin Braun | Günthart

Kooperation im Dekor-Segment

Braun startet Exklusivvertrieb für Günthart-Dekore im deutschen Bäckerhandwerk.
Martin Braun Gruppe
Braun startet Exklusivvertrieb für Günthart-Dekore im deutschen Bäckerhandwerk.

Die Martin Braun Backmittel und Essenzen KG übernimmt ab 1. Juli 2021 den Vertrieb von Günthart-Dekoren im deutschen Handwerksmarkt. Hierzu haben die beiden Partner eine gemeinsame Exklusivkooperation vereinbart. Neben den klassischen Zielgruppen Bäckereien und Konditoreien sowie Cafés und Eisdielen wird der Braun-Vertrieb künftig auch den Bereich der backenden Industrie sowie der Gastronomie/ Hotellerie betreuen.

Björn Quakernack, Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing der Martin Braun KG sagt über diesen Schritt: "Wir sehen in der Veredelung von Gebäcken, Torten, Eis und Desserts enormes Potenzial. Gerade jetzt, in der Phase in der wir gesellschaftlich die Corona-Pandemie hoffentlich nachhaltig überwinden, sehnen sich die Verbraucher nach Freude und möchten genussvoll begeistert werden."

Süßwaren-Dekor-Branche

Günthart zählt zu den international führenden Anbietern der Süßwaren-Dekor-Branche und bietet seit über 70 Jahren ein vielfältiges Sortiment an Back- und Streudekoren, Auflegern, Figuren bis hin zu Präsenten. "Die individuelle Kundenberatung durch den Braun Außendienst vor Ort kombiniert mit der attraktiven Sortimentsvielfalt aus dem Hause Günthart kennzeichnen die Stärke unserer Kooperation für unsere Kundschaft im deutschen Bäckerhandwerk." sagt Carsten Schulte, Leiter Vertrieb und Marketing Europa bei Günthart.

In vergleichbarer Form kooperieren beide Unternehmen bereits seit 2016 im Schweizer Markt durch die Agrano AG, ein Unternehmen der Martin Braun-Gruppe.
stats