McCain

#Crispers goes Social Media

Screenshot

Die Ankündigung im Januar und die Präsentation der #Crispers von McCain auf der Internorga 2018 in Hamburg waren ein voller Erfolg. Nun geht das Unternehmen mit der V-förmigen Kartoffel-Innovation mit Wellenschnitt medial. Ab Mai bietet McCain auf einer besonderen Landingpage die Möglichkeit, Bildmaterial zu den neuen #Crispers zu individualisieren und für die Social Media-Plattformen anzupassen.

Gastronomen, Küchenchefs und Food-Liebhaber haben auf www.crisperspromo.com die schnelle und einfache Möglichkeit, die Neuigkeit #Crispers auf ihren Webseiten oder Social Media-Seiten zu integrieren. Dank der einfachen Oberfläche lassen sich die von McCain bereitgestellten Bilder und Designvorlagen mit eigenen Texten versehen und einfach und schnell über die sozialen Medienin 13 Sprachen teilen.

McCain #Crispers, die V-förmigeKartoffel-Innovation mit Wellenschnitt und knuspriger Schale wartet mit allem auf, was bei den Gästen richtig gut ankommtund bietet damit unzählige Einsatzmöglichkeiten. Ob als moderne Beilage zu Hamburger & Co, als hipper Snack oder als Teil eines Finderfood-Angebotes.

McCain Foods Limited ist ein international führender Hersteller von Tiefkühl-Kartoffel-und Fingerfood-Produkten mit mehr als 20.000 Mitarbeitern und 53 Produktionsstätten auf sechs Kontinenten. Das 1957 in Florenceville, New Brunswick (Kanada), von zwei Brüdern gegründete Unternehmen befindet sich bis heute in Familienbesitz. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt mehr als 5,9 Mrd. Euro. Jede vierte weltweit verzehrte Pommes frites kommt aus dem Hause McCain. 


stats