+ Metro

Restaurant-Geschäft und Inflation stimmen optimistisch

Der Großhandels-Konzern Metro sieht sich im Aufwind.
IMAGO / Revierfoto
Der Großhandels-Konzern Metro sieht sich im Aufwind.

Der Großhandelskonzern Metro erwartet wegen der gestiegenen Inflation und guter Geschäfte mit der Gastronomie mehr Umsatz und Gewinn im Tagesgeschäft. Im laufenden Geschäftsjahr bis Ende September dürfte der Umsatz währungsbereinigt statt um 9 bis 15 Prozent um rund 17 bis 22 Prozent wachsen, teilte das im SDax gelistete Unternehmen überraschend mit. Der Konzern hatte die Latte Mitte April bereits erhöht.

Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) soll den Vorjahreswert von 1,17 Mrd. Euro um 150 bis 230 Mio. Euro übert

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats