Nordcap

Auf vier Säulen strategisch aufgestellt

Die Nordcap-Geschäftsführung: Lutz Blasberg, Einkauf & Logistik, Erkrath, Klaus Ziegler, Finanzen, IT & Service, Bremen, und Christian Zöger, Marketing & Vertrieb, Hamburg (v.l.).
Nordcap
Die Nordcap-Geschäftsführung: Lutz Blasberg, Einkauf & Logistik, Erkrath, Klaus Ziegler, Finanzen, IT & Service, Bremen, und Christian Zöger, Marketing & Vertrieb, Hamburg (v.l.).

Der norddeutsche Spezialist für gewerbliche Kühl-, Koch- und Spültechnik, Nordcap, positioniert sich am Markt zunehmend als Systemanbieter. In diesem Zuge wurde die Unternehmensstrategie auf die aktuellen Bedürfnisse von Fachhändlern, Planern und Anwendern angepasst.

Die neue "4-Säulen-Strategie" basiert auf den Feldern Kataloge, Sonderbau, Konzepte und Service. Das Katalogprogramm präsentiert das breite und tiefe Produktportfolio. Durch eigene Lagerkapazitäten von über 8.000 Quadratmetern sind die darin angebotenen Geräte kurzfristig verfügbar. Die Kataloge 19/20 zu den Segmenten Kühltechnik, sowie Koch- und Spültechnik sind zudem online verfügbar. Neben Produkten und Preisen enthalten sie Informationen zu den Anwendungsbereichen der Geräte. Fachhändler können online produktspezifische technische Zeichnungen, Ausschreibungs- und Revisionsunterlagen herunterladen.


Sonderbau

Im Segment Sonderbau stehen individuelle Anforderungen und Flexibilität im Fokus. Die dritte Säule, Konzepte, orientiert sich weg von Einzelgeräten, hin zu ganzheitlichen Lösungen – aus durchdachten Gerätekombinationen entstehen bedarfsgerechte Konzepte. Service heißt die vierte Säule der neuen strategischen Ausrichtung von Nordcap. Eine interne Serviceabteilung und das ausgedehnte Netzwerk externer Servicepartner soll den reibungslosen Ablauf im Servicefall sicherstellen. Inbegriffen sind außerdem Seminare für Anwender, Techniker und Fachhändler in der Nordcap School. Die Fortbildungen dort sollen einen umfassenden After-Sales-Service sicherstellen.

NordCap GmbH & Co. KG
„Aus Technik wird Gastfreundschaft" – lautet die Unternehmens-Maxime des norddeutschen Familienunternehmens Nordcap. Das Sortiment der Spezialisten für gewerbliche Kühl-, Koch- und Spültechnik umfasst über 6.500 Artikel für Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Ladenbau. Die Nordcap-Kernkompetenz liegt laut eigenen Angaben auf maßgeschneiderten Sonderbauten und der Konzeptentwicklung. Das Unternehmen wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Lutz Blasberg, Christian Zöger und Klaus Ziegler geführt. Der Jahresumsatz beläuft sich auf 55 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt 133 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland und den Niederlanden.



stats