Nordcap

Lutz Blasberg geht in Ruhestand

Hat sich zum Jahreswechsel 2020/21 in den Ruhestand verabschiedet: geschäftsführender Gesellschafter bei NordCap Lutz Blasberg.
NordCap
Hat sich zum Jahreswechsel 2020/21 in den Ruhestand verabschiedet: geschäftsführender Gesellschafter bei NordCap Lutz Blasberg.

Lutz Blasberg, geschäftsführender Gesellschafter bei NordCap, hat sich zum 31. Dezember 2020 in den Ruhestand verbschiedet.

Das Familienunternehmen für gewerbliche Kühl-, Koch-, -und Spültechnik hat Blasberg zusammen mit seinen Partnern Christian Zöger und Klaus Ziegler geführt. Besonders am Herzen als Unternehmer lagen ihm dabei gesundes Wachstum und eine kollegiale Mitarbeiterführung.

Blasbergs Verantwortungsbereiche Einkauf und Logistik werden intern umstrukturiert und von erfahrenen Mitarbeitern übernommen. Die Leitung Supply Management übernimmt Kai Fischer. Zu seinen Aufgaben gehört die Weiterentwicklung des Produkt- und Dienstleistungsprogramms. Im Bereich After-Sales-Services übernimmt Tim Scheffer von der Niederlassung Bremen aus. Als Leiter des Service Teams ist er verantwortlich für das Ersatzteilwesen, die Instandsetzung und den Kundendienst. Sven Fahrenkrog übernimmt die Leitung des Einkaufs für bei NordCap.


Über NordCap GmbH & Co. KG
"Aus Technik wird Gastfreundschaft" lautet das Motto der NordCap GmbH & Co KG. Der Spezialist für gewerbliche Kühl-, Koch- und Spültechnik arbeitet in erster Linie mit Fachhändlern, Planern, Architekten und Unternehmen des Außer-Haus-Marktes zusammen. Sein Sortiment richtet sich an Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, Verkehrsgastronomie, Hotellerie und Ladenbau. Das Familienunternehmen wurde 1937 gegründet. Der erste Schritt ins Ausland erfolgte 2014 gemeinsam mit dem niederländischen Partner AKE-Ideal als AKE-Ideal NordCap B.V. Mit über 130 Beschäftigten ist das Unternehmen heute an sechs Standorten präsent: Bremen, Hamburg, Berlin, Erkrath, Ingelheim und Waddinxveen.
stats