Rational

Neues Werk und Jubiläums iVario

Grundsteinlegung für den Produktionsstandort Wittenheim. V.l.: Thomas Hoch, VP Product Management iVario, Marco Geiler, CFO Rational Wittenheim SAS, Jörg Walter, Kaufmännischer Vorstand Rational AG, Markus Paschmann, Vorstand Vertrieb & Marketing Rational AG, Peter Wiedemann, Vorstand Technik Rational AG, Reinhard Waßmus, CTO Rational Wittenheim SAS, Veith Adelmann, Geschäftsführer Rational France SAS
Rational
Grundsteinlegung für den Produktionsstandort Wittenheim. V.l.: Thomas Hoch, VP Product Management iVario, Marco Geiler, CFO Rational Wittenheim SAS, Jörg Walter, Kaufmännischer Vorstand Rational AG, Markus Paschmann, Vorstand Vertrieb & Marketing Rational AG, Peter Wiedemann, Vorstand Technik Rational AG, Reinhard Waßmus, CTO Rational Wittenheim SAS, Veith Adelmann, Geschäftsführer Rational France SAS

Die Zeichen stehen auf Neuanfang: Gartechnik-Primus Rational hat mit dem Neubau eines Produktionsstandortes in Wittenheim/Elsass begonnen und Ende Juni wurde der 50.000ste iVario Kombidämpfer ausgeliefert.

Am Standort Wittenheim/Elsass sollen ab Frühjahr 2023 auf 10.000 Quadratmetern Fläche Produktion, Büros, Trainingscenter und Betriebsrestaurant in einem nachhaltigen Gebäude an den Start gehen. "Nachdem wir die Produktion bereits im Jahr 2015 erweitert haben, müssen wir die Kapazitäten nun wieder anpassen, um die wachsende Nachfrage bedienen zu können", erklärte Rational Technik-Vorstand Peter Wiedemann anlässlich der Grundsteinlegung. Die Produkte aus Wittenheim werden in 120 Länder geliefert.

Investiert werden sollen 30 Millionen Euro in eine Produktionskapazität von 25.000 Geräten pro Jahr am Wittenheimer Standort. Der Neubau umfasst zudem einen Bürokomplex mit rund 100 Arbeitsplätzen, mehrere Trainingscenter, das Betriebsrestaurant mit 300 Sitzplätzen sowie ein kleines Museum. Das Gebäude soll besonders nachhaltig gebaut und betrieben werden – mit effizienter, schlanker und materialsparender Stahlbauweise, dazu hochgedämmt für Energieeffizienz. Über eine Wärmepumpe sollen Heizen und Kühlen geregelt werden, die intelligente, tageslichtabhängige LED-Lichtsteuerung soll zusätzlich Energie sparen.

Das Jubiläumsgerät iVario Pro 2-S hat im französischen Verdun seinen Dienst zur Eröffnung von Elodie Louvets Bistro d’Elo am 1. Juli angetreten. Da sie alleine in der Küche steht, hat sie sich für eine Kombination aus iVario und iCombi Pro entschieden, womit sie ihr Arbeiten grundlegend neu organisieren kann, wie sie betont.

stats