Remagen / Wulff

Gemeinsame Vertriebswege

Archiv

Ab Herbst 2019 gehen die Familienunternehmen Hardy Remagen GmbH & Co. KG und Wulff Fleisch- und Wurstwaren Vertriebs GmbH gemeinsame Wege. Beide Unternehmen bleiben jedoch rechtlich selbstständig und agieren getrennt mit ihren eigenen Marken.

Die Markenhoheit und der Vertrieb der Fleischspezialitäten bleiben weiterhin bei der Wulff Fleisch- und Wurstwaren Vertriebs GmbH. „Das uns entgegengebrachte Vertrauen macht uns sehr stolz. Der Zusammenhalt von Familienunternehmen, die auf eine lange Tradition zurückblicken können, damit auch auf Werte, die uns verbinden, ist uns sehr wichtig“, so Frank Remagen, der mit seinen beiden Töchtern, in zehnter Generation,  das Hürther Traditionsunternehmen leitet.  Auslöser für die strategische Partnerschaft ist u.a. die mangelnde Expansionsmöglichkeit für die Firma Wulff am Standort in Telgte sowie deren strategischen Neuausrichtung mit Schwerpunkt vegetarische Produkte. Die vegetarischen Produktionslinien beider Unternehmen werden am neuen Standort der Firma Wulff in Gütersloh in Kooperation weiter ausgebaut. Zudem wird der Bereich der pürierten Kost, Essen für Menschen mit Kau- und Schluckproblemen (Dysphagie), intensiviert.

„Es freut uns sehr, dass wir in dem Unternehmen Remagen den geeigneten Partner für unsere Fleisch-Spezialitäten gefunden haben und gleichzeitig für das Unternehmen Remagen der ideale Partner mit Blick auf die vegetarischen Produkte sind. Die Lösung ist für alle Beteiligten eine Win-win Situation, nicht zuletzt auch für die Kunden“, so Uwe Kilian, Geschäftsführer Wulff, der das Unternehmen in vierter Generation mit seinen beiden Söhnen leitet.




stats