Transgourmet

Fortbildungen: Effizient und nachhaltig wirtschaften


2019 bietet Transgourmet unter anderen Schulungen zu Energieeffizienz und CSR an.
Transgourmet
2019 bietet Transgourmet unter anderen Schulungen zu Energieeffizienz und CSR an.

Der hessische Großlieferant Transgourmet bietet erstmals Seminare zu effizientem Energiemanagement und nachhaltigen CSR-Konzepten an.

Im Rahmen seiner deutschlandweiten praxisorientierten Lehrveranstaltungen für Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung vermittelt das Unternehmen praxisnahe Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten für zeitgemäßes Verpflegungsmanagement.


Energie effizient einsetzen

Das Fachseminar "Energieeffizienz und Energiemanagement" zeigt auf, wie man Energie gezielt und ressourcenschonend einsetzt, dabei Geld spart und sich vom Wettbewerb abhebt. Am 15.  Mai findet der erste von drei Terminen statt: Woher wird Energie bezogen? Wo wird sie gebraucht? Wo kann sie effizienter eingesetzt werden? Neben den Grundlagen für professionelles Energiemanagement, der Bedeutung von Energie in Unternehmen und Küche und Einsparpotenzialen, unterstützen die Referenten beim Erstellen von Energiesparplänen.

Verantwortung für die Zukunft tragen

"Das Nachhaltigkeits-/CSR-Konzept" betrachet Ökonomie, Ökologie und Soziales auf Grundlage des sogenannten Nachhaltigkeitsdreiecks. Über Umweltschutz hinausgehend, umfassen Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) ebenso die langfristige Sicherung des Unternehmens und den verantwortungsvollen Umgang mit Mitarbeitern. Das Seminar erläutert die ersten Schritte zum  eigenen Konzept und gibt einen Überblick über unternehmerische Chancen und Handlungsmöglichkeiten sowie praktische Tipps zur Vorbereitung eines CSR-Managementsystems.

Nachhaltigkeit und die verantwortungsvolle Verpflegung von Gästen und Mitarbeitern werden auch für Einkaufs- und Küchenleiter zum Image- und Erfolgsfaktor. Das Seminar "Nachhaltig aufgetischt – mehr Erfolg durch Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt" wird im Jahr 2019 wieder angeboten. An fünf Terminen wird erörtert: Was Nachhaltigkeit bedeutet und welchen Mehrwert sie bietet. Wie man entsprechende Produkte erkennt und Konzepte zu tragbaren Kosten realisiert. Best-Practice-Beispiele und Ideen für die Kommunikation an Mitarbeiter und Gäste ergänzen Theorie und Praxis. Weitere Informationen zum Seminarangebot 2019 finden sich auf der Transgourmet-Webseite.

Transgourmet Seminare 2019
Energieeffizienz und Energiemanagement
15. Mai, Kempten
13. November, Eichenau
19. November, Hildesheim
oder inhouse nach Vereinbarung
Kosten: 95 €/Teilnehmer zzgl. MwSt.
maximal 18 Teilnehmer

Nachhaltigkeit/CSR
nur als Inhouse-Schulung nach Vereinbarung
ab 10 Teilnehmern
Kosten: 750 € zzgl. MwSt.

Nachhaltig aufgetischt – mehr Erfolg durch Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt
22. Mai, Riedstadt
4. September, Roggentin bei Rostock
25. September, Berlin
8. Oktober, Eichenau
12. November, Köln
oder inhouse nach Vereinbarung
Kosten: 75 €/Teilnehmer zzgl. MwSt.
maximal 20 Teilnehmer



stats