Trendmesse

19 Jahre Gastro Vision


Im Hamburger Hotel Empire Riverside fand die 19. Gastro Vision statt.
Gastro Vison
Im Hamburger Hotel Empire Riverside fand die 19. Gastro Vision statt.

Voll war es bei der 19. Gastro Vision im Hamburger Hotel Empire Riverside. Besucher, Aussteller und die Veranstalter zogen allesamt ein positives Fazit. 3.000 ausgesuchte Gäste wurden zu der Messe ins Hotel eingeladen.




„Wir freuen uns, dass die Gastro Vision wieder so gut angekommen ist, wir haben viel Lob erhalten. Bei uns präsentieren sich traditionelle Unternehmen und Start-Ups hervorragend nebeneinander. Und genau das ist es, was die Gastro Vision von anderen Veranstaltungen unterscheidet. Nächstes Jahr rocken wir dann richtig, wenn die Gastro Vision ihr 20-jähriges Jubiläum feiert“, so Gastro Vision-Veranstalter Klaus Klische.


Auf zwei Etagen des Hotels waren rund 150 Aussteller platziert. Aramark ließ gar in der dritten Etage einen kompletten Küchenblock einbauen für die Zeit der Messe und stellte Sterneköche daran, die ihr Publikum begeisterten. Hier konnten die Besucher bekannten Köchen wie Heiko Antoniewicz, Ludwig Maurer oder Stefan Marquard über die Schulter und in die Töpfe schauen.

Gastro Vision: 19. Gastro Vision in Hamburg



In Gesprächen mit den Ausstellern wurde klar, dass diese hochzufrieden über die Kontakte vor Ort waren. 
Die 3.000 ausgewählten Besucher konnten sich über die Themen Digitalisierung, Produktqualität, High Convenience oder Nachhaltigkeit austauschen.

stats