Filta Group

Übernahme von Filta Fry Deutschland


Jason Sayers (links), CEO Filta Group, und Jos fvan AAlst, CEO Filta Fry, bei der Vertragsunterzeichnung.
Archiv
Jason Sayers (links), CEO Filta Group, und Jos fvan AAlst, CEO Filta Fry, bei der Vertragsunterzeichnung.

The Filta Group, ein weltweit agierender Dienstleister in Fritteusenmanagement und umweltschonenden Vor-Ort-Services, übernimmt Filta Fry Deutschland.

Jos van Aalst, bisher Geschäftsführer von Filty Fry Deutschland, verantwortet ab sofort als Managing Director das Filty-Fry-Geschäft für ganz Europa. Der Niederländer war zuvor unter anderem Chefeinkäufer bei Toys"R"Us Central Europe und hat seit 2015 als Master Franchiser Filta Fry Deutschland aufgebaut.

Zunächst soll das deutsche Partnernetzwerk ausgebaut und optimiert werden, um dann europaweit weitere Partner zu finden. Hierzu soll auch der Vertrieb verstärkt werden.

Frittieröl-Recycling

Laut Filta Fry nutzen bislang über 100 Gastrobetriebe in Deutschland den Filterservice, darunter die Caterer Aramark und Sodexo sowie das Studierendenwerk Stuttgart.

www.filtafry.de
www.gofilta.com
www.cafe-future.net


stats