Umfrage

Weintrinkerinnen werden anspruchsvoller

Wein wird bei Frauen immer beliebter. Das ergab eine Umfrage des Online-Magazins captaincork.com.
Pixabay
Wein wird bei Frauen immer beliebter. Das ergab eine Umfrage des Online-Magazins captaincork.com.

Wein erfreut sich bei den Deutschen großer Beliebtheit – bei Männern und im verstärkten Maße auch bei Frauen. Dennoch setzen die Produzenten, Händler und Verbände bei der Vermarktung ihrer Produkte mehrheitlich auf traditionelle Konzepte. Und das führt bei den weiblichen Konsumenten zu Irritationen.

Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des digitalen Weinmagazins www.CaptainCork.com, an der mehr als 1.000 Leserinnen teilgenommen haben. Befragt wurden die Teilnehmerinnen zu Produkten, Marketingmaßnahmen sowie dem Auftreten einiger Player der Branche.

CaptainCork.com-Betreiber Maximilian Flügge dazu: „Einige Player der Weinbranche haben anscheinend immer noch nicht ausreichend begriffen, dass Frauen eine große und attraktive Zielgruppe sind. Früher war es beim Wein wie bei der Formel 1: 95 % der Konsumenten waren Männer. Das hat sich beim Thema Wein in den letzten Jahren jedoch stark verändert. Die Branche selbst hinkt hinterher.“

Flügge weiter: „Es reicht natürlich nicht, einen billigen und süßen Prosecco abzufüllen und auf das Etikett „Für den Mädelsabend“ zu schreiben. Frauen, die sich heute für Wein interessieren, verfügen über Geld und möchten immer mehr über Wein wissen. Und sie treffen eigene Kaufentscheidungen. Ein radikales Umdenken der Branche ist erforderlich.“


stats