WMF

Keine Fehler mehr dank Cup Sensor

WMF Cup Sensor
WMF Group
WMF Cup Sensor

Die Kaffeevollautomaten WMF 5000 S+ und WMF 1500 S+ erhalten durch den neuen WMF Cup Sensor ein echtes Adlerauge, davon ist der Hersteller überzeugt. Sind Becher, Tasse oder Glas auf der Tropfschale platziert, ermittelt der Sensor die entsprechende Höhe und bewegt den automatischen Auslauf an die richtige Position.

Die Maschinen sind zudem in der Lage, bestimmte Getränke – etwa einen Espresso oder Latte Macchiato – sowie deren vordefinierte SML-Größen anhand der verwendeten Tassen selbstständig zu erkennen. Dadurch werden Fehler bei der manuellen Auswahl vermieden und das Risiko überlaufender oder beschädigter Gefäße sinkt auf ein Minimum. Ein weiteres Plus in Sachen Ressourcenschonung: Dank des neuen WMF Cup Sensors wird kein Getränk ohne platzierte Tasse ausgegeben.


stats