Zwilling

Haute Couture für Fleischliebhaber

Die Zwilling Steakmesser mit Griffen aus blauem Micarta.
Zwilling
Die Zwilling Steakmesser mit Griffen aus blauem Micarta.

Rare, medium oder lieber well done? Das entscheidet jeder Steakliebhaber für sich. Keine zweite Meinung aber lassen die Steakmesser von Zwilling zu. Denn sie präsentieren sich in zeitloser Optik mit geschwungenem Griff. Damit erinnern sie an die klassische Form des Albacete-Steakmessers aus dem Jahr 1734 und holen ein Stück Designgeschichte an den Esstisch zurück.

Mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Materialien beeindrucken die Steakmesser von Zwilling auch anspruchsvolle Genießer. Die präzisionsgestanzte Klinge besteht aus einem sehr stickstoffreichen Stück Nitro-Stahl, was sie stabil und zugleich flexibel macht. Durch das korrosionsbeständige Material schneidet das Messer geschmeidig durch Fleisch, Sehnen und Fett.

Der Griff liegt fest in der Hand und fällt durch sein gebogenes und spitz zulaufendes Ende auf. Steakliebhaber können aus drei verschiedenen Materialien für den Griff auswählen: Es gibt ihn in hellem Eichenholz, dunklem Palisanderholz und blauem Micarta. Drei rostfreie Stahlnieten im Griff runden das hochwertige Design der Steakmesser ab.

Die Steakmesser von Zwilling sind jeweils als vierteilige Sets erhältlich. Schön verpackt eignen sie sich auch als tolles Präsent für Grillfans. Wer sich dabei nicht für ein Griffmaterial entscheiden kann, trifft mit dem gemischten Messer-Set, bestehend aus zwei Steakmessern mit Eichenholzgriff und zwei Steakmessern mit Palisanderholzgriff, die richtige Wahl.
stats