20 Jahre Gastro Vision

Besucherrekord zum Jubiläum

Großer Andrang auf der Jubiläumsausgabe der Gastro Vision
Gastro Vision
Großer Andrang auf der Jubiläumsausgabe der Gastro Vision

160 Aussteller, rund 3.400 Fachbesucher: Die Gastro Vision feierte mit so vielen Ausstellern und Besuchern wie noch nie ihr 20-jähriges Bestehen. Für fünf Tage wurde das Empire Riverside Hotel zum Meeting Point für Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie und Catering. 

"Wir freuen uns über die tolle Resonanz und das viele Lob zum Geburtstag der Gastro Vision. Nach 20 Jahren brennen wir für die Branche wie am ersten Tag. Die Gastro Vision ist und bleibt ein echtes Liebhaberprojekt, und das spürt man deutlich am Spirit unserer Veranstaltung", sagt Klaus Klische, Veranstalter der Gastro Vision.

Im Foyer erwartete die Besucher der "Recruiting Cube" und zeigte mit Recruitainment die neue Form des Recruitments. Die Stage of Taste wurde umgestaltet, der Beverage-Bereich mit vier Bars erweitert. An der Stage of Taste und im Kitchen Club waren die Köche ständig in Aktion. Das neue Deli erfreute sich großer Beliebtheit.

Kleinster Gastro Talk der Welt

Jeden Abend um 19 Uhr kamen viele Besucher in den Think Tank Out of the Box zum neuen kleinsten Gastro Talk der Welt. Und auch in den anderen Themenräumen wie Super. Fancy. Cool, Concepts oder Inspiration Lounge war immer ordentlich etwas los.

Gewinner des Gastro Vision Förderpreises

Der Förderpreis im Bereich analog ging an das Unternehmen Scraegg mit seinem Zubereitungsgerät für ein schnelles und perfektes Rührei in der Gastronomie. Im Bereich digital gewann das Unternehmen Day Your Way mit einer webbasierten Software für die exakte Planung in Event oder Catering.




stats