Ambiente 2020

Special-Interest HoReCa

Dem Hotel- und Gastronomiegewerbe widmet die Ambiente 2020 eigene Flächen und Events.
Messe Frankfurt/Petra Welzel
Dem Hotel- und Gastronomiegewerbe widmet die Ambiente 2020 eigene Flächen und Events.

Hotels, Gaststätten und Catering – der Außer-Haus-Markt gewinnt stetig an Bedeutung. Deshalb widmet die führende Konsumgütermesse Ambiente der Branche in ihrer Ausgabe 2020 einen eigenen Bereich.

Die Ambiente erwartet zwischen dem 7. und 11. Februar über 136.000 Einkäufer aus 167 Ländern in ihren Hallen in Frankfurt am Main. 4.500 Aussteller aus 92 Nationen präsentieren Innovationen und Trends für die künftigen Herausforderungen der Branche. Mit der Eröffnung der Halle 6.0 als fester Anker für die HoReCa-Branche baut die Ambiente ihre Hospitality-Kompetenz aus. Präsenz zeigen die Produktgruppen Buffet & Präsentation, Chafing & Transport, Tabletop, Café & Bar, Küche & Küchenhelfer, Menükarten, Tafeln & Display, Tischwäsche & Servietten sowie Berufsbekleidung & Kellnerausstattung.

HoReCa Academy

Messe Frankfurt/Petra Welzel
Hoteliers, Gastronomen und Caterern bietet die Ambiente neben Innovationen und Trends der Hersteller mit der HoReCa Academy ein reiches Menü an Vorträgen, Touren und Insights rund um die internationale Gastlichkeit. Zu den Top-Referenten gehören Dr. Francesca Zampollo, Ido Garini und Jozef Youssef.

Designerin Dr. Francesca Zampollo entdeckte durch Zufall während ihres Studiums an der Polytechnischen Universität Turin ihre Passion für die Welt des Food Designs. Sie befasst sich unter anderem mit der Entwicklung und Präsentation von Gerichten, der Verpackung und dem Transport von Lebensmitteln sowie mit Produktdesign in den Bereichen Tisch, Küche und Haushalt. Auf der Ambiente 2020 teilt sie ihr langjähriges Know-how mit Besuchern der HoReCa Academy und gibt praxisorientierte Tipps für die Arbeit im Umfeld von Gastronomie, Hotellerie und Catering.

Die Kunst, Speisen zu zelebrieren

Der Gründer und Kreativdirektor des Amsterdamer "Studio Appétit", Ido Garini, präsentiert sein multidisziplinäres und experimentelles Designstudio. Weltenbummler Garini ist spezialisiert auf aufwendige Speisenarrangements, die wie Kunstwerke aussehen und das Essen zu einem aufregenden Erlebnis machen. 

Jozef Youssef – Koch, Gründer, Kreativdirektor und Keynote-Speaker – rief 2010 mit seiner "Kitchen Theory" ein unkonventionelles Restaurantkonzept ins Leben. Es vereint sein akademisches Interesse an Gastronomie, Kunst und Wissenschaft. An seinem "Chef’s Table" erleben Gäste ein 10-Gang-Menü mit allen Sinnen und tauchen in das Forschungsfeld der Gastrophysik ein. Zur Ambiente 2020 wird Youssef eine neue Studie mit Schwerpunkt auf multisensorische Gastronomie präsentieren, die er mit Professor Charles Spence von der Universität Oxford durchführt. Professor Spence war bereits auf der Ambiente 2019  zu Gast mit einer spannenden Keynote über das Zusammenspiel der Sinne beim Essen und Trinken.
Über die Ambiente
Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Einrichtungs- und Dekorationsaccessoires, Wohnkonzepte, Geschenkartikel sowie Schmuck und modische Accessoires. Sie bietet flankierend diverse Branchenevents, Nachwuchsprogramme, Trendinszenierungen und Preisverleihungen.
Öffnungszeiten: 7. bis 10. Februar 2020 – 9 bis 18 Uhr, 11. Februar 2020 – 9 bis 17 Uhr
Eintrittspreise: Tageskarte (VVK) 28 €, Kasse 37 €, Studenten 16 €
Dauerkarten 52 € (VVK), Kasse 69 €


stats