Ambiente

Bühne frei für die HoReCa-Academy

Die Kunsumgütermesse Ambiente 2023 wird nicht nur neue Produkte präsentieren, sondern auf der HoReCa-Academy Wissen und Kontakte vermitteln
IMAGO/Jan Huebner
Die Kunsumgütermesse Ambiente 2023 wird nicht nur neue Produkte präsentieren, sondern auf der HoReCa-Academy Wissen und Kontakte vermitteln

Die Ambiente stellt in 2023 das Thema HoReCa erneut gebündelt in einer Halle als auch im Rahmen einer HoReCa Academy ins Rampenlicht.

Wer im HoReCa-Business unterwegs ist weiß: Schon immer ist das Hospitality-Segment ein aufregendes, schnelles und pulsierendes Geschäftsfeld und nur wer permanent auf dem Laufenden bleibt, hat langfristig Erfolg.

"Welche aktuellen Entwicklungen bewegen die Hospitality-Branche? Wie bekommen wir die Gäste zurück in die Gastro? Oder wie sehen die aktuellen Trends im Gastraum aus?" Diesen und noch vielen anderen Fragen widmet sich im Rahmen der Ambiente vom 3. bis 7. Februar 2023 die HoReCa Academy in Frankfurt.  

"Die Ambiente ist wieder der weltweite Treffpunkt für die Dining-Branche. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir auch 2023 ein konzentriertes HoReCa-Angebot in der Halle 11.0 haben werden – und das sogar mit einem deutlichen Wachstum zur letzten Veranstaltung. Die Halle 11.0 ist zum jetzigen Zeitpunkt bereits vollgefüllt. Die HoReCa Academy bietet darüber hinaus jede Menge Insights – von innovativen Konzepten und Best Practises aus aller Welt, über Chancen durch die Digitalisierung bis hin zu den aktuellen Trends in der Gastronomie. Ein großartiges Angebot für HoReCa-Einkäufer:innen", sagt Thomas Kastl, Leiter Ambiente Dining.  

Expert:innen wie Hanni Rützler, Dr. Sascha Peters oder Pierre Nierhaus vermitteln wertvolles Fachwissen.  

Als Trendforscherin mit ihrem multidisziplinären Zugang zu Fragen der Ess- und Trinkkultur hat sich Hanni Rützler nicht erst seit ihrer legendären, weltweit live übertragenen Verkostung des ersten In-Vitro-Burgers 2013 in London weit über den deutschsprachigen Raum hinaus einen Namen gemacht. Was sie auszeichnet ist der übergreifende Blick auf den Wandel unserer Esskultur, ihr Interesse an neue Entwicklungen und zugleich ihre Fähigkeit, auch subtilere Veränderungen wahrzunehmen und zu verorten. Auf der HoReCa Academy spricht sie über die Foodtrends der Zukunft.  

In seinem Vortrag "Circular Materials for Future Dining" spricht Dr. Sascha Peters über Materialentwicklungen auf Basis von organischen Reststoffen. Dabei geht es auch um Alternativen für energieintensive Materialien im Bereich der Tischkultur. Darüber hinaus inszeniert er auf der Ambiente 2023 die gleichnamige Materialausstellung "Circular Materials in Future Dining". 

Pierre Nierhaus, der für seine internationalen Trendexpeditionen bekannte Hospitality-Experte, referiert  über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Food & Beverage sowie Tabletop. Darüber hinaus spricht er auch darüber, dass klare Konzepte und klare Profile die Basis für erfolgreiche Restaurants und Bars sind.  

Weitere Redner der HoReCa Academy und Details zum Programm werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben und im Ambiente Eventprogramm 2023 regelmäßig aktualisiert. 

stats