BDV

VendCon 2018 erstmals in Bonn

Exklusive Location für ein neues Kongress-Format: Kameha Grand Hotel, Bonn.
BDF
Exklusive Location für ein neues Kongress-Format: Kameha Grand Hotel, Bonn.

Am 20. Juni 2018 findet im Kameha Grand Hotel, Bonn zum ersten Mal die VendCon – Konferenz für den deutschen Vendingmarkt statt. Das neue Kongressformat des Bundesverbands der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft (BDV) bietet einen Überblick über die wichtigen Themen des Vending- und Außer-Haus-Marktes.

Der Fokus des Branchen-Events liegt auf dem Fachkongress, der sich in drei Themenblöcke aufteilt:
  • Geld und Karte
    Zahlungsverkehr heute und morgen, 10:45 – 12:15 Uhr
  • Recht und Haftung
    Fallstricke vermeiden, 13:15 – 15:00 Uhr
  • Markt und Innovation
    ein Blick in die Zukunft, 16:00 – 17:00 Uhr

Marktveränderungen aufnehmen

Das Programm konzentriert sich auf Branchenthemen wie kontaktloses Bezahlen am Automaten, die neue Datenschutzgrundverordnung sowie Veränderungen in der digitalisierten Arbeitswelt. Einige Referenten stehen anschließend für offene Diskussionsrunden zur Verfügung. Die begleitende Fachausstellung stellt die Verbindung zu aktuellen Hersteller-Trends her. Zum lockeren Austausch und Netzwerken lädt das Event am Abend ein.

Mit der VendCon in Bonn löst der BDV seine bisherige Veranstaltung Vending Kongress Expo ab, die in den vergangenen acht Jahren in Fulda stattfand. Mehr Informationen bietet die Veranstaltungs-Homepage.


stats