Gastro Tage West

Gastro-Messe vom 14. bis 16. Oktober

Im Oktober geht es in Essen bei der Messe GastroTage West um Food- und Technikneuheiten.
Messe Essen
Im Oktober geht es in Essen bei der Messe GastroTage West um Food- und Technikneuheiten.

Bei der Messe Gastro Tage West vom 14. bis 16. Oktober in Essen informieren mehr als 200 Aussteller über ihre Produkte. Besucher profitieren von Ideen, Konzepten, Lösungen und informieren sich über die passende Ausstattung für Gastronomie und Hotellerie.

Unter den rund 200 Ausstellern sind zahlreiche große Marken sowie regionale Händler und Dienstleister, die alle Bereiche des Gastgewerbes abdecken, heißt es in einer Mitteilung. Gastronomen, Hoteliers, Bar- und Café-Besitzer sowie Köche, Imbissbetreiber, Gemeinschaftsverpfleger und Food-Trucker finden bei der Messe alles für ihre tägliche Arbeit. Metro Deutschland unterstützt die Messe als Premiumpartner.

Food & Beverage

Im Food-Bereich der GastroTageWest präsentieren Händler Lebensmittel für die Gastronomie, so stellen auch verschiedene Betriebe der „Genussregion Niederrhein“ ihre Angebote und Erzeugnisse für eine moderne und regionale Gastronomie den Messebesuchern vor. Um den Überblick über Neuerungen auf dem Getränkemarkt zu behalten, hat sich die Liquidarea auf die flüssigen Umsatzbringer spezialisiert – von Kräuterbrausen und Säften, über Bier, Craft Beer und Wein bis hin zu Spirituosen, wie Gin. 

Deutsche Kaffee-Meisterschaften – Die Rösterei

Im Rahmen der GastroTageWest können sich die besten Kaffee-Experten Deutschlands für die Kaffee-Weltmeisterschaft in Brasilien qualifizieren. Der Verband für Spezialitätenkaffee SCA (Specialty Coffee Association) veranstaltet auf der Messe in Essen die Deutschen Kaffee-Meisterschaften in verschiedenen Disziplinen. 
Weitere Themenfelder der Messe sind Küchentechnik, eine BBQ-Lounge, Einrichtung und Ausstattung, Streetfood-Area und Informationen über Software- & IT-Dienstleistungen.

stats