Intergastra

Party für den guten Zweck

Benefiz-Party "Cook meets Rock"
Intergastra
Benefiz-Party "Cook meets Rock"

Kulinarik, Körperkunst und Live-Musik bietet die vierte Auflage des "Cook meets Rock" am 15. Februar 2020. Im Atrium der Messe Stuttgart versammeln die Veranstalter Dirk Mölter und Jörg Widlicky bekannte Gesichter aus der Gastronomie- und Tattoo-Szene. Die Erlöse der Feier spendet das Duo wie jedes Jahr dem Kinderhospiz "Pusteblume".

Neben den Fernseh-Köchen Ralf Zacherl (Sky Master Chef), Ludwig Maurer (The Taste) und Felicitias Then (Die Foodtruckerin) kochen auf dem "Cook meets Rock"- Event unter anderem auch der Leipziger Spitzenkoch Heiko Arndt, der österreichische Küchenchef Ludwig Tastl sowie der Schokoladen-Experte Patrick von Vacano für die Gäste. Letztere können auf dem Event von Kochstation zu Kochstation wandern und sich dabei von den gebotenen Speisen und Getränken bedienen. Abgerundet wird das Line-up mit einer Cocktail-Bar sowie einem Angebot an mediterranen Köstlichkeiten.
Neben dem Essen nimmt die Tattoo-Kunst einen großen Raum auf der "Cook meets Rock"-Party ein. Besonders Mutige können sich sogar direkt vor Ort ein Tattoo stechen lassen. Die Künstler Matthi Seebo und Dani Basic sind mit ihrer Ausrüstung vor Ort. Weitere bekannte Gesichter der Tattoo-Szene befinden sich zudem hinter dem Herd und beteiligen sich an der kulinarischen Umsorgung der Gäste.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt Ski King, Musiker und Entertainer (Wacken Open Air), die Moderation übernehmen Lina van de Mars (PRO7) und Sebastian Lege (ZDF). Wie auch in den vergangenen Jahren spenden die Veranstalter alle Erlöse dem Kinderhospiz "Pusteblum" im Rems-Murr-Kreis.

Die "Cook meets Rock"-Party findet am Eröffnungsabend der Intergastra statt. Tickets können im Vorverkauf auf der Website des Veranstalters erworben werden. Der Veranstaltungsort, das Atrium der Messe Stuttgart, befindet sich am Eingang Ost.

Über die Intergastra
Die Intergastra in Stuttgart ist eine Messe für Hotellerie und Gastronomie. Die letzte Ausgabe besuchten 2018 nach eigenen Angaben knapp 100.000 Besucher aus über 70 Ländern. Auf insgesamt 115.000 Quadratmetern trafen sie, verteilt auf 10 Hallen, auf rund 1.400 Aussteller. Die Fachmesse findet alle zwei Jahre statt.




stats