Intergastra

Alles für den Outdoor-Bereich

Bereits 2018 gab es auf der Intergastra einen Sonderbereich für die Outdoor-Gastronomie.
Messe Stuttgart
Bereits 2018 gab es auf der Intergastra einen Sonderbereich für die Outdoor-Gastronomie.

Innovative Sonnen- und Wetterschutzsysteme präsentiert die Sonderschau Outdoor.Ambiente.Living im Rahmen der Intergastra. Im Rothaus Park auf dem Stuttgarter Messegelände erhalten Besucher einen Einblick in Neuheiten und Trends.

Nach der erfolgreichen Premiere 2018, geht die Sonderschau in diesem Jahr in die zweite Runde. Das Angebot reicht von Markisen, über Sonnenschirme bis hin zu Terrassendächern mit vielfältigem Zubehör. Besucher können die ausgestellten Produkte vor Ort direkt ausprobieren.

Für die zweite Auflage der Sonderschau hat die Messe Stuttgart bereits einige bekannte Hersteller gewinnnen können. So präsentieren sich unter anderem die Unternehmen Bahama und Caravita mit ihren Sonnenschirmen und -segeln, sowie der italienische Outdoor-Möbel-Experte Corradi.

Über die Intergastra
Die Intergastra in Stuttgart ist eine Messe für Hotellerie und Gastronomie. Die letzte Ausgabe besuchten 2018 nach eigenen Angaben knapp 100.000 Besucher aus über 70 Ländern. Auf insgesamt 115.000 Quadratmetern trafen sie, verteilt auf 10 Hallen, auf rund 1.400 Aussteller. Die Fachmesse findet alle zwei Jahre statt.




stats