Internorga | Next Chef Award 2022

Mit Johann Lafer auf Talentsuche

Starköche der Zukunft: Auf der Internorga wird der "Next Chef 2022" gesucht.
Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf
Starköche der Zukunft: Auf der Internorga wird der "Next Chef 2022" gesucht.

Mehr denn je ist die Förderung von Nachwuchs entscheidend, wenn es um die Zukunft der Gastronomie geht. Gefragt sind junge Menschen, die für ihren Job brennen. Internorga und Starkoch Johann Lafer suchen zum fünften Mal das beste und kreativste Nachwuchskochtalent aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – den Next Chef 2022.

Für den anspruchsvollen Kochwettbewerb können sich Köchinnen und Köche mit abgeschlossener Ausbildung bis 26 Jahre aus allen gastronomischen Bereichen bewerben. Auf der Messe, die vom 18. bis 22. März 2022 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH stattfindet, beweisen sie dann ihr Handwerk als echte Profis vor einem Live-Publikum. Neben dem begehrten Titel "Next Chef" wartet ein einmaliger Preis auf die Gewinnerin oder den Gewinner: ein eigenes Kochbuch im Gräfe und Unzer Verlag. Bewerbungen sind ab sofort bis 31.12.2021 möglich.

Herausfordernder Live-Nachwuchswettbewerb

Für den Next Chef Award sind Bewerbungen aus allen gastronomischen Bereichen wie Restaurants, System- und Gemeinschaftsgastronomie oder Catering möglich. Eine mit Star- und Sterneköchen besetzte Jury wählt unter allen eingesendeten Bewerbungen 18 Teilnehmer aus. Vom 19.-21. März 2022 finden dann drei Live-Challenges direkt auf der Internorga in Hamburg statt. In professionell ausgestatteten Küchen treten jeweils sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegeneinander an: Die Kandidatinnen und Kandidaten erhalten vier identische Zutaten, aus denen sie innerhalb von 60 Minuten ein kulinarisches Hauptgericht kochen müssen. Aus jeder Challenge gehen zwei Tagessiegerinnen oder Tagessieger hervor, die sich für das Finale qualifizieren und dort gegeneinander antreten.

Spannendes Finale auf der Internorga

Im großen Finale des Next Chef Award am Montag, 21. März 2022, gibt es eine besondere Herausforderung: Johann Lafer kreiert im Vorwege ein anspruchsvolles Hauptgericht, das den Kandidatinnen und Kandidaten serviert wird – ohne Angabe von Rezept, Produkten oder Zutaten. Hier ist besondere Fertigkeit gefordert: Allein durch Riechen, Schmecken und optischer Eindrücke müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gericht bestmöglich nachkochen.

Internorga und Johann Lafer würdigen Gastro-Nachwuchs

"Noch nie hatte der Köche Nachwuchs eine so hohe Bedeutung und deshalb ist es wichtig gerade jetzt jungen Talenten eine Plattform zu bieten, um zu zeigen, wie zukunftssicher und vielseitig dieser Beruf für das Fortbestehen der Gastronomie ist", äußert sich TV-Koch Johann Lafer über den Next Chef Award. Als internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt versteht sich die Internorga als starker Partner der Branche. Gemeinsam mit Johann Lafer und weiteren Sterneköchen setzt sie sich seit vielen Jahren besonders für den Nachwuchs in der Gastronomie ein. Der Wettbewerb wurde 2016 ins Leben gerufen und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit.

Bewerbung für den Next Chef Award sind ab sofort bis 31.12.2022 möglich unter: https://www.internorga.com/programm-aussteller/wettbewerbe/next-chef-award 

stats