Swiss Green Economy Symposium

Nachhaltige Gewinne lokal und global ermöglichen

In der Schweiz werden die Chancen und Möglichkeiten nachhaltiger Wirtschaft erörtert.
Swiss Green Economy Symposium
In der Schweiz werden die Chancen und Möglichkeiten nachhaltiger Wirtschaft erörtert.

"Nachhaltige Gewinne, lokal und weltweit: Wie schaffen wir das?" Am 4. September diskutieren Wissenschaftler, Praktiker und Experten für nachhaltiges Wirtschaften auf dem 6. Swiss Green Economy Symposium in Winterthur in der Schweiz.

Der Wirtschaftsgipfel für ganzheitliche Nachhaltigkeit versammelt Vertreter der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen. Konstruktiv und kritisch diskutieren sie Ideen, Potenziale, Erfolge und Niederlagen.

Hochkarätige Referenten

Zu den rund 150 Rednern gehören Dr. Sibyl Anwander, Abteilungschefin Ökonomie und Innovation des Schweizer Bundesamts für Umwelt, und Eric Frijters, Leader Research Group Future Urban Regions aus den Niederlanden. Die etwa 900 Teilnehmer lernen im Hauptprogramm und in 12 Innovationsforen Strategien und Erfolgrezepte kennen. Entscheider, Umsetzer und Trendsetter haben Gelegenheit zum Netzwerken und Austauschen.
Start ist am 4. September in Winterthur um 7.30 Uhr. Die Tagung klingt ab 17.30 Uhr mit einem Get-together aus. Das vollständige Programm und die Online-Anmeldung finden Interssierte hier.


stats