Chefs Culinar Akademie | Fortbildung

Seminar-Plan mit Outdoor-Exkursionen

Die Events und Workshops wurden passend zu den Hygiene- und Abstandsregeln unter der Corona-Pandemie konzipiert.
Chefs Culinar
Die Events und Workshops wurden passend zu den Hygiene- und Abstandsregeln unter der Corona-Pandemie konzipiert.

Geballtes Wissen für Gastronomen und Hoteliers bietet der gerade veröffentlichte Seminarfahrplan der Chefs Culinar Akademie – natürlich mit mit Corona-Hygiene-Konzept.

Der Gastro-Großhändler und Systempartner hält es mit dem chinesischen Philosophen Laotse: "Lernen ist wie das Rudern gegen den STrom. Hört man damit auf, treibt man zurück", und hat sein Seminarprogramm der Pandemie-Situation angepasst.

Im Fokus stehen Praxis-Workshops, Seminare und Events: 

Wein

Aktiv Wein lesen, Wissenswertes über Reben und Weine erfahren und dabei die eigenen Sinne trainieren. Die Exkursion "Ganz schön weingebildet" führen ins fränkische Sommerach und kombinieren Lernen und Wein Trinken sozusagen als Pflicht

Meta

In "Willkommen auf der Meta-Ebene" plaudert Star-Köchin Meta Hiltebrand aus dem Nähkästchen: Wie sticht man aus der Masse heraus? Und was zeichnet eine gute gastronomische Marke aus? Mit ihrem Mix aus Workshop und gemeinsamem Kochen zeigt sie, wie wichtig Kreativität ist, um Erfolg zu haben.

Event-Touren

Erfrischende Trends und hippe Konzepte bieten facettenreiche Gastro-Szenen in Prag, Amsterdam und Wien und sollen innovative Ideen und Impulse geben, die die gesamte Branche verändern. Auch Geheimtipp sollen verraten werden, lautet das Versprechen.

Hotel-Tour

Die Tour führt in den "kosmopolitischen Schmelztiegel der Kulturen" Berlin: Ob im Zentrum oder in den unverwechselbaren Kiezen – Berline zeigt Ideenreichtum und Inspiration für die Hotel-Branche. Klaus Ommer und Matthias Rilling präsentieren kreative Restart-Ideen der Berliner Hotellerie-Szene für die Nach-Corona-Zeit.

 

Alle Seminare, Fortbildungen und Event-Touren finden Interessierte auch auf www.chefsculinar.de/gastroseminare

 

Sichere Sache:
Die aktuellen Entwicklungen der COVID-19-Pandemie hat Chefs Culinar selbstverständlich im Blick. Mit den eigens erarbeiteten Schutzkonzepten sorgt das Unternehmen für die entsprechende Sicherheit aller Teilnehmer. Grundlage des Hygiene- und Schutzkonzeptes sind die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse, die Veröffentlichungen des Robert-Koch-Institutes und des Bundesinstitutes für Risikobewertung, der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesarbeitsministeriums und die Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung der Berufsgenossenschaft BGN. Für den Fall, dass ein Seminar nicht stattfinden kann, entstehen den Teilnehmern selbstverständlich keine Kosten. Teilnehmer haben dann immer noch die Möglichkeit, an einem Ausweichtermin teilzunehmen oder ganz von Ihrer Teilnahme zurückzutreten.

stats