DBL

Azubis: Richtig gekleidet an den Start

Berufskleidung im Corporate Design integriert Azubis von Anfang an ins Team.
DBL
Berufskleidung im Corporate Design integriert Azubis von Anfang an ins Team.

Hygiene- und Schutzvorschriften erfüllen und das Wir-Gefühl im Team fördern. Beides leistet professionelle Arbeitskleidung im Corporte Design eines Unternehmens. Für die neuen Auszubildenden sollten die passenden Outfits gleich beim Abschluss des Ausbildungsvertrages vereinbart und organisiert werden, findet Alexander J. Neuzerling vom textilen Mietdienstleister Deutsche Berufskleider-Leasing (DBL).

Der Experte weist darauf hin, dass auch Auszubildende, die verschiedene Einsatzbereiche eines Unternehmens durchlaufen, an jeder Stelle die entsprechende Schutz- und Arbeitskleidung tragen müssen. Die Verantwortung dafür liege beim Arbeitgeber, so Neuzerling. Flexibel kombinierbar sind dabei die breiten Kollektionen des Miettextilienanbieters DBL. Sie umfassen verschiedene Schnitte, Formen und Materialien in einem Firmendesign für denselben Einsatz.

Tragetests beziehen die Mitarbeiter ein

Persönliche Anproben und Tragetests bietet DBL als Service an, um die Kleidung auf die Bedürfnisse eines Unternehmens und gegebenenfalls auf individuelle Anforderungen Einzelner abzustimmen. Die DBL-Range reicht von modischen Schnitten mit individuellen Firmenlogos bis zu passenden Accessoires im Service-Bereich und smarte Ausstattung wie Taschen und Schlaufen an den richtigen Stellen.





stats