Hellma

Recyclingquote erhöhen


Die neuen Portionsverpackungen für Zucker sind recyclingfähig und stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
Hellma
Die neuen Portionsverpackungen für Zucker sind recyclingfähig und stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Ein auffälliges Logo auf Zucker-Sticks und Zucker-Sachets soll helfen, die Recyclingquote bei Verpackungen zu erhöhen. Zudem nutzt der Nürnberger Portionsverpackungs-Spezialist Hellma Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Hellma entwickelt alle Produkte und Verpackungen für portionierte Lebensmittel bedarfsorientiert für deren Einsatzzweck und passt Menge und Stärke des Materials dem effektiven Schutz des jeweiligen Lebensmittels an, so der Anspruch des Unternehmens. Ganz neu stellen die Nürnberger nun eine selbst entwickelte, laut eigenen Angaben besonders nachhaltige Verpackungslösung für Zucker-Sticks und Zucker-Sachets vor.
Das Logo soll die Gäste daran erinnern, die Verpackungen so zu entsorgen, dass sie recycelt werden können.
Hellma
Das Logo soll die Gäste daran erinnern, die Verpackungen so zu entsorgen, dass sie recycelt werden können.
Das Material sei zu 100 Prozent recyclingfähig, um die Rohstoffe wieder verwerten zu können und CO2-Emissonen zu reduzieren. Zusätzlich stammt das verwendete Papier aus nachhaltiger und verantwortungsvoller FSC-zertifizierter Forstwirtschaft.

Ein spezielles "Designed for recycling"-Logo soll sicherstellen, dass möglichst viele leere Portionsverpackungen im richtigen Abfallbehälter landen, damit sie recycelt werden können. Dazu Birgit Haßler, Brand Manager bei Hellma: "Generell halten wir das Recycling der Materialien für den besten Lösungsansatz. Wir arbeiten stetig mit unseren Partnern an der Entwicklung neuer recyclingfähiger Materialien für weitere Produkte."
Über Hellma

Portionsartikel-Spezialist Hellma beliefert seit über 95 Jahren Großhandel, Hotellerie, Gastronomie und Caterer mit hygienisch verpackten Lebensmitteln in Einzelportionen. Heute ist Hellma Tochter und Vertriebsgesellschaft der Portionpack Europe Holding, einem führenden europäischen Portionsartikelhersteller. Zur Holding gehören sieben Gesellschaften in sieben europäischen Ländern sowie das Portionsartikelgeschäft der Südzucker AG. Hellma beschäftigt 28 Mitarbeiter in der Nürnberger Zentrale. Rund 1,3 Milliarden Zuckerportionen werden jährlich ausgeliefert, dazu 86 Millionen portionierte Brotaufstriche, 15 Millionen Portionen Brot, 120 Millionen Portionen Schokolade, Gebäck, Snacks und Süßwaren.



stats