Weitblick

Waschbare Hygienemaske ergänzt Workwear

Die textilen Hygienemasken sind in vielen Farben erhältlich – nicht nur einfarbig, sondern auch gestreift oder kariert.
Weitblick
Die textilen Hygienemasken sind in vielen Farben erhältlich – nicht nur einfarbig, sondern auch gestreift oder kariert.

Hygienemasken für den Infektionsschutz am Arbeitsplatz produziert nun auch Berufskleidungs-Experte Weitblick. Ab Mitte April (Kalenderwoche 17) sollen die ersten lieferbar sein.

In Krisenzeiten müsse jeder flexibel sein und alle müssten Hand in Hand arbeiten, findet Weitblick und stellt einen Teil seiner Produktionsbetriebe in Europa auf die Herstellung waschbarer Hygienemasken um. Einerseits sichere dies die Beschäftigung der Mitarbeiter in den Betrieben. Andererseits wolle man so systemerelevante Bereiche unterstützen.
Ab der 17. Kalenderwoche, beginnend mit dem 20. April, sollen die Hygieneartikel zur Verfügung stehen. Eine 10er-Packung soll 3,99 Euro kosten. Die Masken können bei 700 C gewaschen werden und seien zudem in diversen Farben passenden zum Corporate Design verschiedener Firmen lieferbar. Auch ein professioneller Reinigungsservice kann dazu gebucht werden. 

Das Familienunternehmen mit fast 90-jähriger Geschichte und Sitz im bayerischen Kleinostheim am Main stellt außerdem Hygienebekleidung für Pflege-, Service- und Produktionsmitarbeiter her.


Sie möchten Aktuelles zum Thema "Coronavirus und die Gastro-Branche" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Coronavirus und die Gastro-Branche"-Dossier.
stats