Dr. Oetker

Bausteine für die spezielle Ernährung für Senioren

Mit zwei neuen Bausteinen unter dem Markenzeichen Dieto reagiert Dr. Oetker auf die zunehmende Nachfrage auf dem Wachstumsmarkt Seniorenverpflegung. „Passenio" bietet 12 passierte, pikante und tiefgekühlte Menükomponenten - vom Schweinebraten über Fisch bis hin zu Apfel-Rotkohl.

Das Kauen und Schlucken dieser Speisen soll damit leichter werden. Die Komponenten sind einzeln entnehmbar, konfektionierbar, Cook & Chill- sowie Mikrowellen-geeignet und regenerierfähig. Der Hersteller verspricht eine gleichbleibende Qualität, das heißt ihre homogene Konsistenz ohne Fasern und Stücke. Die Produkte sind Mit den abgestimmten Bausteinen lassen sich abwechslungsreiche Tagespläne erstellen, die den DACH-Referenzwerten entsprechen.

„Dieto plus" bietet dagegen zwei Grundprodukte zur Anreicherung oder zur Konsistenzanpassung. Mit dem „Plus Bindemittel" lassen sich verschiedene Stufen der Konsistenz erzielen, sowohl in kalten als auch warmen Speisen und Getränken. Es ist kenntlichmachungsfrei, geschmacksneutral und einfach dosierbar. „Plus Trio" ist eine Mischung aus Kohlehydraten, Eiweiß und Ballaststoffen. Damit kann dem Thema Mangelernährung vorgebeugt werden.

Die neuen Produkte werden begleitet von einem Servicekonzept, welches eine telefonische Ernährungsberatung umfasst sowie eine Fachberatung vor Ort, Spezialkataloge, Rezeptbausteine und BMI-Rechner.

 
ir - Redaktion gv-praxis

stats